Schokolade süß verpackt

Einer quadratischen Tafel Schokolade (100 g) habe ich heute ein neues Kleid verpasst.

Mit dem Envelope Punch Board und einem zurecht geschnittenen Bogen curry-gelbem Farbkarton habe ich begonnen.

Um die Verpackung schließen zu können, und damit sie was hermacht, habe ich eine Banderole aus dem schönen Designerpapier "Die schönste Zeit" (SAB) gemacht. Darüber kam dann das breite Baumwollband in natur, das ich auf der Vorderseite verknotet habe.

Zwischen diesen beiden Knoten steckt das curry-gelbe Geschenkband (auch SAB), welches das Schild mit dem Danke-Spruch in calypso festhält. Daraus wurde dann noch eine Schleife gebunden.

Ich finde, die Verpackung ist ganz süß geworden und für Schleckermäuler ist auch gleich ersichtlich, wie man an die Schokolade rankommt! 


Wenn ihr wollt, kann ich euch in den nächsten Tagen die Anleitung dafür posten! Schreibt mir einfach.


Schönes Wochenende & liebe Grüße von Patricia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0