Karotten für die Teens

Gestern Nachmittag wurde bei mir wieder gewerkelt. Sieben Teens waren da - Osterworkshop! Die Projekte, die wir (auch auf dem Kinder-Workshop) gemacht haben, werde ich euch in den nächsten Tagen präsentieren.

Heute zeige ich euch erst einmal die niedlichen Karotten, die jeder mit nach Hause nehmen durfte. Das waren meine Goodies für sie.

Es waren zwei schöne Nachmittage mit den Kids und Teens - es ist so schön zu sehen, dass sie Spaß beim Werkeln haben und auf einmal selber viele Ideen entwickeln, die man noch verwirklichen kann. Das funktioniert natürlich nicht bei jedem Projekt, sonst würden wir nie fertig werden, doch beim letzten Teil war diesesmal in beiden Workshops noch ein wenig Zeit übrig und da sind witzige Ideen aufgekommen.


Danke, dass ihr alle da wart - ich kündige es rechtzeitig hier (und auf fb) an, wenn ich wieder einen Bastelnachmittag für euch veranstalte.... vielleicht vor Muttertag/Vatertag.... ich weiß noch nicht genau...


Liebe Grüße von Patricia


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ruth (Sonntag, 29 März 2015 15:50)

    Hi Patricia,
    die Möhren sind sooo Klasse!
    Einfach und superwirkungsvoll!
    Danke für's erinnern...
    Ganz lieben Gruß Ruth