Nervennahrung 

Eine kleine Schachtel habe ich gewerkelt. Sie ist schwarz, mit dem schönen Designerpapier für Hintergründe (leider gerade nicht in dieser Farbe erhältlich) beklebt und mit Akzenten in zartrosa.

Den hübschen Stempel musste ich embossen, denn so wirkt er wirklich sehr gut!

Wieder kam das Punch Board für Geschenktüten zum Einsatz - nur den Deckel habe ich dieses mal frei Hand gemacht. Hier gibt es keine zwei Böden, sondern der Boden befindet sich unten und ich habe einfach die Linien, die für die Knicke der Seitenteile mit auf dem Punch Board sind, nicht gefalzt.


Ich musste mich wirklich zurückhalten, um euch nicht wieder einen Schmetterling zu präsentieren! Wahrscheinlich könnt ihr die bald nicht mehr sehen...

Die Deko ist nicht so üppig, doch irgendwie hat die Box was.

Hoffentlich gefällt sie euch auch?!


Kleiner Nachtrag zum Blog-Candy: Die beiden Materialpakete sind schon an die Gewinnerinnen übergeben!

Doch den Hauptpreis, einen 10 € Einkaufsgutschein, konnte ich noch nicht losschicken. 

Liebe Uta, bitte melde dich bei mir - du hast gewonnen!


Schönen Tag an euch alle!


Liebe Grüße von Patricia


Built for Free Using: My Stampin Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ruth (Mittwoch, 24 Juni 2015 08:11)

    Guten Morgen liebe Patricia,
    oh ja...
    die Box ist superschön!
    Farblich toll und mit einem wirkungsvollen Design!
    Schönen Mittwoch für Dich...
    Ganz lieben Gruß Ruth

  • #2

    Katharina (Mittwoch, 24 Juni 2015 13:18)

    Liebe Patricia,
    das ist eine wirklich tolle Box geworden. Die Idee mit dem Loch im Deckel gefällt mir super. Das muss ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Katharina