Kondolenzkarten

Meine Vorräte an Kondolenzkarten haben sich dem Ende zu geneigt, deshalb habe ich wieder neue Karten gebastelt. 

Hier habe ich auf weißes Pergament embosst, einen passenden schwarzen Farbkarton zum Unterlegen zugeschnitten und mit einer Öse beides zusammengemacht.

Das Stempelset mit der Blume gibt es leider nicht mehr - war ein GastgeberInnenset im Jahreskatalog 2014/2015.

Aber den schönen Riesen-Schmetterling gibt es noch! In weiß embosst und dem dezenten Hintergrund finde ich ihn wirklich schön als Trauerkarte.

Die Karten sind schlicht, doch etwas Besonderes. Das wollte ich gerne erreichen.

Built for Free Using: My Stampin Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ruth (Samstag, 15 August 2015 11:15)

    Hallo Patricia,
    Schade wenn der Vorrat dieser Art von Karten schrumpft, aber es nützt nichts, irgendwann müssen neue her...
    Deine neuen Kondolenzkarten sind Dir sehr sehr schön gelungen. Dezent und edel, passend für den Anlass!
    Schönen Samstag und ganz lieben Gruß von Ruth

  • #2

    Bastelengel (Montag, 24 August 2015 22:23)

    Ich weiß, es ist immer ein sehr trauriger Anlass, aber diese Karten sind einfach wunderschön dafür.
    LG Eva