Wintertüte

Da wir beim letzten Stempeltreff nicht so viele waren, habe ich ein Projekt mit dem Punch Board für Geschenktüten vorbereitet. Leider habe ich erst eines dieser Bretter, deshalb ist es schwierig, Tüten mit einem größeren Teilnehmerfeld zu basteln. Aber das wird noch ;-)

Hier haben wir die Grundtüte in himmelblau gebastelt und dann aus silbernem Glitzerpapier und flüsterweißem Farbkarton mit den neuen Edgelits Schlittenfahrt von Stampin´Up! noch zwei Auflagen für jede Seite mit der Big Shot ausgekurbelt!

Schlicht und wirkungsvoll, finde ich.


Da ich mehrfach gefragt wurde, wie ich meine Sourcremeboxen verschlossen hätte, erkläre ich das noch kurz: Ich habe die Verpackungen unten ganz normal mit einem doppelseitigen Klebeband verschlossen und dann einfach mit dem Papierweller (Paper crimper) den Rand gewellt. Oben sind die Boxen mit einer Holzklammer verschlossen.

Ich hoffe, das hilft euch weiter?!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Constanze (Sonntag, 25 Oktober 2015 20:45)

    Liebe Patricia,

    die Wintertüte sieht in der Tat sehr hübsch aus.
    Liebe Grüße
    Constanze

  • #2

    Claudia (Montag, 26 Oktober 2015 21:09)

    Man, ich hab ja einiges verpasst....
    Das Tütenboard ist bei meinen Workshops auch nicht mehr wegzudenken. Tolle Tüten habt ihr gewerkelt.
    LG Claudia