Besondere Hochzeitskarte

Anfang Oktober durfte ich einen Auftrag werkeln. Es sollte eine besondere Hochzeitskarte für eine Hochzeit in Tracht sein - die Braut in silber mit Leopardenmuster im Dirndl. 

Zuerst musste ich ein bisschen grübeln, wie und was ich davon umsetzen kann. Doch dann fiel mir der kleine Designerpapierblock mit den Tiermustern ein! So ist hier eine ganz einzigartige, auf die Hochzeit zugeschnittene Karte entstanden.

Silber kam mit dem Glitzerpapier, der silbernen Kordel und dem kleinen Charm am Spitzenband mit ins Spiel. Ein wenig Tradition mit Schnurrbart und Minirosen.

Die Karte ist somit in flüsterweiß, silber und taupe gehalten. Weil die Karte 15 cm x 15 cm groß ist, musste natürlich ein selbstgemachtes Kuvert dazu - in silbernem Blumenpapier aus dem großen Designerpapierblock! Um das Ganze zusammen zu halten habe ich noch eine Banderole gemacht, darauf ist der Spruch in silbern embosst.

Die Karte wird auseinander gefächert, dann kann man sehen, dass es einen Glückwunsch in silber embosst auf weißem Pergament gibt, dahinter ist dann noch Platz für persönliche Wünsche.

Hoffentlich hat die Karte dem frischvermählten Ehepaar gefallen.

Habt einen schönen Vize-Freitag! Bei uns sind´s noch zwei Schultage, dann haben wir eine Woche Ferien!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0