Kurzanleitung EPB-Box 

Am Freitag Nachmittag hatte ich einen Workshop in einer netten, kleinen Runde. Dafür habe ich eine Box in brombeermousse vorbereitet und diese mit einem passenden Streifen Designerpapier "Wildblumenwiese" aus der aktuellen SAB ummantelt. Darauf kamen dann Kreise mit einem Spruch, Schmetterlingen und ein bisschen Metallicfaden in silber.

Gewerkelt haben wir mal wieder mit dem Klassiker, dem Envelope Punch Board!

 

Damit ihr die Verpackung schnell nachmachen könnt, habe ich hier die Maße für euch:

Papiergröße: 17,6 cm x 17,6 cm 

1. Falz: 5,2 cm

2. Falz: 12,3 cm

Dann auf jeder Seite die Nase nacheinander an beiden bestehenden Falzen anlegen, stanzen und falzen.

 

Die fertige Box ist 6cm x 6cm x 5cm groß.

Der Designerpapierstreifen ist 5cm x 25 cm groß und einfach herumgelegt und vorsichtig an den Kanten gefaltet. 

Schließlich noch dekorieren - ich habe einen Kreis in calypso (2,5") und einen in flüsterweiß (2") übereinander - aber nicht mittig - geklebt. Mit dem gedoppelten Schmetterling wird der Silberfaden fixiert.

Vielleicht hast du ja heute gleich Zeit für ein bisschen Kreativität?!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ruth (Sonntag, 06 März 2016 10:53)

    Das sind immer wieder schöne Klassiker...
    Punchboardpäckchen sind bei den Goodies meine Nummer 1!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Ruth

  • #2

    ernariccarda (Sonntag, 20 März 2016 16:55)

    Oh ja, so schnelle Boxen sind immer wieder fein :-)
    LG, Erna