Pfenniggutti-Tüte

Eigentlich heißt die Verpackung ja Popcorntüte, doch ich hab sie mal mit den übrigen Pfennigguttis meiner Goodies gefüllt.

Gemacht wird die coole Kleine mit einer neuen Thinlitsform für die Big Shot - ja, ich hab schon viele Sachen aus dem neuen Katalog - *schäm*

 

Mit den Thinlits stanzt man zwei mal die Form aus, dann zusammenkleben (davor gestalten) und zum Schluss den Boden machen - da musste ich mir tatsächlich ein Video angucken, hab ich nicht gleich kapiert...

Der Clou ist, dass man die fertigen Popcornschachteln zusammenlegen kann, also super zum Bevorraten und flach aufheben!

 

Mein Projekt ist jetzt eher blumig und hat wenig mit Popcorn zu tun, doch es sind zum Beispiel auch Streifen für die Big Shot bei dem Set enthalten, die nach oben hin etwas breiter werden, die könnte man vielleicht in glutrot ausstanzen und die Box so bekleben, dass es ein klassisches Popcornbehältnis, wie in den Filmen wird.

Das passende Stempelset "Pop-ulär" enthält auch einen "Popcorn"-Stempel, aber auch alle Stempel, die ich verwendet habe - und noch mehr!

 

Meine Kids sind auch begeistert, also auf der nächsten Geburtstagsparty werden die wohl für die Candybar gewerkelt werden!

 

Schönen Tag!

Popcorntüte von Stampin´Up! als Pfenniggutti-Tüte! - Patricia Stich 2016

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bastelengel (Samstag, 18 Juni 2016 21:03)

    Eine süße Tüte im wahrsten Sinne! :-)
    LG Eva