Herzlich willkommen mit Frosch

Neulich habe ich ein paar Babykarten gewerkelt. Der süße Frosch aus dem GastgerberInnen-Stempelset "Love you lots" musste endlich unbedingt mit auf die Karten. Das ist mir schon dauernd im Kopf rumgegeistert, endlich ist´s nun raus! Kennst du das? Ein Gedankenblitz ereilt dich beim Basteln, irgendwie ist die Idee erst unausgegoren, doch dann entwickelt sie sich mehr und mehr. Doch es klappt einfach nicht, sie umzusetzen - zu wenig Zeit, falsche Prioritäten und dann noch das "ich kam, sah und vergaß, was ich wollte"-Syndrom! 

Immer wieder geht´s mir so, doch immerhin ist nun der Frosch in trockenen Tüchern und wieder Platz für anderes in meinen grauen Zellen.

Den grünen Hüpfer habe ich mit anthrazitgrauer Archivtinte gestempelt und danach mit dem Aquapainter in grasgrün coloriert. Der Hintergrund ist jeweils mit der Big Shot geprägt.

Die Herzchen an der Mauer auf dem linken Bild sind in glutrot gestempelt, gefunden im Set "Labeler Alphabet" - ja, da sind nicht nur Buchstaben drin!

Und das Mini-Herzerl, das im Kreis beim Frosch klebt, ist mit der Elementstanze Eule entstanden.

 

Ich hoffe, ich konnte dich inspirieren. Schönen Freitag!

Der Frosch aus dem Gastgeberinnenset "Love you lots" begrüßt den neuen Erdenbürger - Patricia Stich 2016

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ariane (Freitag, 22 Juli 2016 12:21)

    Liebe Patricia, ich kenne das auch sehr gut. Seit Tagen habe ich so viele Projekte, die ich machen "muss" "soll" "darf" und auch "will"! aber mir fehlt einfach die Zeit dazu. Und wenn ich dann am Basteltisch sitze will es einfach nicht so richtig aufs Papier, was mit seit Tagen durch den Kopf schwebt ;-). Süße Karten. Gefallen mir sehr gut. Danke für die tolle Inspiration. Liebe Grüße Ariane