Einladung zur Hochzeit

Ja - es wird wieder geheiratet! Es freut mich total, dass meine Cousine und ihr Freund sich entschieden haben, einen Schritt weiter zu gehen und zu heiraten.

Noch dieses Jahr findet die standesamtliche Trauung statt. Damit die nächsten Familienmitglieder Bescheid wissen, wann und wo, durfte ich Einladungen dafür machen.

 

Ganz schnell war entschieden, wie die Karten aussehen sollen. Und ich finde, sie sind sehr schön und vor allem schlicht geworden. Hast du super ausgesucht, Matze!

 

Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Seidenglanz, das "JA" auf dem Cover und das Herz auf der Innenseite sind aus Papier in Vanille pur ausgestanzt und die Banderole besteht aus mattgoldenem Papier. Zur Auflockerung des Ganzen kam noch ein bisschen goldener Metallicfaden dazu.

 

Seidenglanz und Vanille pur - Patricia Stich 2016

Genießt den herbstlichen Tag - ich sitze hier gerade am PC, mit einer Tasse Tee, ein Teelicht brennt in meinem neuen Windlicht, das ich erswappt habe und ich freue mich, mit Blick nach draußen, dass ich es hier so gemütlich habe.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claudia (Dienstag, 20 September 2016 08:57)

    Sehr edel, liebe Patricia. Das sind ganz wundervolle Karten.
    LG Claudia

  • #2

    Ariane (Dienstag, 20 September 2016 20:20)

    Liebe Patricia, sehr schöne Hochzeitskarte. Ich finde sie edel. Super - Danke für die Idee. Ich wünsche dir auch schöne Herbsttage. Liebe Grüße Ariane