Glückwunsch auf bayrisch

Die Stanze mit dem Hirschkopf wollte ich unbedingt haben, auch wenn sie nicht von SU ist. Und jetzt hab ich mich total gefreut, als ich merkte, dass ich damit den relativ dicken Kork, den ich schon lange daheim liegen hab, ausstanzen kann.

Ein bisschen bayrisches Flair in Form von gestempeltem Karo (Stempelset "Awesomely Artistic") kam noch in minzmakrone dazu.

Den Spruch gibt´s so natürlich nicht - hab ich mit dem "Labeler Alphabet" gestempelt!

 

Schönen Tag, wir warten hier, dass sich die Sonne durch den Nebel kämpft.

Ois Guade mit Hirsch - Patricia Stich 2016

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sonja Fischer (Mittwoch, 28 September 2016 08:22)

    Wow! Deine Karte ist mega!!! Gefällt mir total gut! Ich habe die Stanze auch und ich liebe sie! Bisher hab ich sie aber nur für Filz verwendet. Kork finde ich auch super, muss ich mal probieren!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

  • #2

    scrapkat (Mittwoch, 28 September 2016 10:03)

    Hihi, der boarische Hirsch is klasse!
    Gruß scrapkat