Meine erste Endloskarte

Vorgestern hatte eine ganz liebe Freundin von mir ihren 40. Geburtstag. Dafür habe ich mich mal an eine Endloskarte gewagt.

Für den ersten Versuch klappte (im wahrsten Sinne des Wortes) das ganz gut.

Als Grundelement zur Dekoration habe ich das besondere Designerpapier "Orientpalast" ausgesucht. Damit habe ich erstmal alle Seiten der Grundkarte bezogen, danach kamen die wichtigen Dinge drauf - die 40 natürlich - und viele, viele Glückwünsche...und mein Geschenk als Text.

 

Bestimmt mache ich diese Form von Karte noch öfter, finde ich ganz interessant.

Genieß die Sonnenstrahlen heute noch!

Morgen Abend schicke ich die nächste Sammelbestellung los!