Blog Hop - Neuer Jahreskatalog

Herzlich willkommen bei unserem Blog Hop zum Thema "Neuer Jahreskatalog von Stampin´Up!".

Diesmal machen auch zwei meiner Downlines, also quasi die Demo-Enkelkinder von Claudia mit. Das finde ich echt super!

 Da meine Mädls noch ohne Blog sind, gibt es hier bei mir ihre Beiträge.

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Hopsen und hoffe, dass du einige Ideen finden kannst, die dich begeistern.

Wir alle freuen uns über einen Kommentar - also mach uns doch die Freude und lasse einen für uns da.

Jetzt geht´s aber endlich los!

 

 

Hier ist Veronikas Beitrag:

Ich freue mich, dass ich bei diesem Bloghop dabei sein darf :)
Vielen lieben Dank, Patricia, dass ich mein Werk auf deinem Blog zeigen darf.

Ich hab mich für die Flamingokerze entschieden. Ich liebe ja das Set "Flamingo-Fantasie".
Die Idee, eine Kerze zu bestempeln, hab ich bei der Bastelflocke gefunden.

Ich habe den Grundriss des Flamingos in Wassermelone gestempelt und ihn dann in Kirschblüte ausgefüllt.
Die Blätter drumherum sind in Gartengrün und Grünbraun, damit eins heller wirkt, hab ich sie einfach vor dem eigentlichen stempeln einmal auf ein Blatt Papier abgestempelt. ;)
Das Wasser hab ich ebenfalls durch "abstempeln" in die gewünschte Farbe gebracht. Verwendet hab ich dazu Petrol.
Das Schilf hab ich, wie die Blätter, in Gartengrün gehalten und zu guter letzt kam der Spruch in Wassermelone dazu.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und noch viel Spaß beim Bloghop!
Eure Veronika von "Bastelkastl"

 

 

 

Und die Idee von Alex:

Da ich das Paket Schönheit des Orients über alles liebe, lasse ich mich schon das ganze Jahr davon inspirieren. Dieses Mal habe ich süße, kleine Windlichter, von unserer Artisan Kollegin Sylwia Schreck, nachgebastelt. Die Anleitung hat sie hier zur Verfügung gestellt.

Und ich habe natürlich auch noch was für dich:

Ein Windlicht. Am besten mit einem LED zu verwenden, weil Papier und Flamme - du weißt schon ;-)

Mit den neuen Thinlits "Für Feier-Tage" habe ich aus extrastarkem flüsterweißen Karton die hübschen Geschenke mit der Big Shot ausgekurbelt. Und für den Hintergrund (die Streifen, natürlich auch im Set enthalten) kam Pergament zum Einsatz.

Dann habe ich alles zu fünf Teilen zusammengeklebt und diese mit einem, vorher gefalzten, Streifen Farbkarton verbunden.

Diese Idee hatte ich schon, als ich die Schüttel-Anhänger gestaltet habe, endlich habe ich sie umgesetzt.

Oben kam das extravagante Geschenkband in Kupfer durch die Anhänger-Ösen, womit ich alles ein bisschen zusammengezurrt habe, um es in Form zu bringen.

Schlicht in weiß gefällt es mir sehr gut.

Was meinst du?

Vielen lieben Dank, dass du dich durch unsere drei Beiträge hindurch gelesen hast. Jetzt kannst du weiterhopsen!

 

Wenn du von Claudia gekommen bist

                 -> geht´s bei Constanze weiter!

Oder andersrum.

 

Wir alle wünschen dir ein wunderbar kreatives Wochenende!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Sabine (Sonntag, 30 Juli 2017 14:47)

    Liebe Patricia, liebe Alex, liebe Veronika!
    Wahnsinn wie unterschiedlich Eure Projekte sind!
    Und jedes für sich ein echter Hingucker!
    Viele liebe Grüße
    Sabine

  • #2

    Constanze Sturm (Sonntag, 30 Juli 2017 23:11)

    Hallo ihr drei,

    wow, ein Projekt schöner als das andere. Von der Idee eine Kerze zu bestempeln bin ich wirklich begeistert, wow, aber auch eure Windlichter sind einfach zauberhaft. Patricia, du hast dir ja ordentlich Arbeit gemacht mit den filigranen Pergamentstreifen!
    Liebe Grüße
    Constanze

  • #3

    Melilis (Dienstag, 01 August 2017 10:21)

    Hallo Patricia,
    tolle Werke hast du hier und gleich 3 Verschiedene von 3 verschiedenen Mädels... sehr Coll und alle toll anzusehen also bei euch dreien geht einem auf jeden fall mal nicht das Licht aus... ;) da kann man laue Abende schön ausklingen lassen. Ich bedanke mich das ich dabei sein durfte, eine tolle Idee war das und für die Zukunft ich bin gerne mit dabei.....

    Die Melanie, von Melilis ;)