Umsonst, aber trotzdem schön

Diese Dankeskarte mit Kuvert auf der Innenseite habe ich für meinen Mann gemacht, leider hatten seine Kollegen schon eine gekauft, die sie verwendeten. So war die Karte umsonst gemacht.

Aber das ist ja nicht so schlimm, wandert sie eben in meinen Vorrat.

Quadratisch, auf dem hübschen Designerpapier "Farbenspiel" das Layout mit dem Stempelset "Beste Grüße" und den Thinlits "Wunderbare Worte" gefertigt und alles zusammengefügt. So entstand diese Karte.

Innen sollte für ein Geldgeschenk ein Kuvert rein und damit es da nicht so blass aussieht, habe ich mich munter mit dem coolen Stempel ausgetobt und eine jeansblaue Umrandung geschaffen.

Schönen Tag!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ariane (Freitag, 04 August 2017 18:54)

    Liebe Patricia,
    coole Dankeskarte. Die gekaufte ist bestimmt nicht so toll wie deine selbstgemachte. Tolle Idee. Liebe Grüße Ariane