Swaps, Swaps, Swaps...

...haben wir am Samstag getauscht! Wir, das sind viele Demos aus verschiedenen Teams, die (fast) alle irgendwie miteinander verbunden sind - als Up- und Downlines oder als "Demoschwestern".

Die liebe Claudia organisiert das jedes Jahr für uns in einem Raum der Eskara in Essenbach. Es war wieder wunderbar und wir waren so viele, wie noch nie! Über 50 Frauen!

Ich zeige dir jetzt heute mal die Swaps, die alle Tauschwilligen im Vorfeld gebastelt hatten. Leider bin ich nicht sicher, ob ich mit allen getauscht habe, irgendwann hatte ich da den Überblick verloren.

Es gab die verschiedensten Sachen! Einen alkoholfreien Aperitif, ein Kärtchen mit einer Drehscheibe dran, Täschchen, Heftchen, Lutscher mit Blumenkranz, gefüllte Reagenzröhrchen, ein Faltstern, Schächtelchen mit verschiedensten Inhalten, besonders süß ist auch eine Büroklammer mit einem Bären drauf, dazu  passend ist noch ein Eisstiel mit Elefant dran dabei, und von Claudia gab es einen verzierten Stift. Ich kann gar nicht alles aufzählen, soooo viele süße Ideen! Schau dich durch meine "Wimmelbilder"  ;-)

 

Um all die Sachen zu ertauschen, habe ich natürlich selber einen Swap entworfen und 48 mal gewerkelt. 

Ich hatte einen Maibaum dabei - es ist zwar Mai, aber in Bayern sind wir ja immer und als ich die Traubenzuckerstangen daheim hatte, sah ich in der Handstanze "runder Karteireiter" die Schilder, die an den Maibäumen hängen. Da war die Idee geboren und ich musste nur noch alles umsetzen. Die Kränze sind ja auch von Stampin´Up!, deshalb bekam jeder Maibaum sogar einen Kranz oben rum.

Es ist natürlich ein Maibaum, der SU und meine kreative Demo-Tätigkeit als Thema hat. Wie findest du die Idee?

Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart und du wirst noch mehr von dem Treffen hören, denn es gibt noch viel zu erzählen und zu zeigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ariane (Montag, 18 September 2017 20:15)

    Liebe Patricia, tolle Idee mit dem Maibaum. Die anderen swaps sind auch klasse. Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.
    Bist du eigentlich auch in Mainz im November? Mache mir nämlich auch gerade Gedanken für meine swaps. Es ist mein erstes OneStage. Ich bin schon ganz gespannt. Liebe Grüße Ariane

  • #2

    Sonja (Montag, 18 September 2017 20:46)

    Die Idee ist genial, Patricia! Danke für den tollen Maibaum!
    Herzliche Grüße,
    Sonja

  • #3

    Waltraud (Dienstag, 19 September 2017 09:17)

    Hallo Patricia,
    deine Maibäume sind ja super! Spitze, was du dir immer einfallen lässt! Die könnte man bestimmt auch als "Hochzeitsbäume" umfunktionieren.
    Bis hoffentlich bald
    Deine Waldi

  • #4

    Bastelengel (Freitag, 22 September 2017 22:28)

    Die Maibäume waren wirklich klasse! Ich glaub, dass ich die einzige Süßigkeit, die ich nicht aufmachen mag. Wobei, unten angeschnitten müsste noch gehen... Mega innovativ! Danke nochmals für Deinen Swap.
    LG Eva