· 

Fulminante Hochzeitskarte

Diese Glückwunschkarte zur Hochzeit durfte ich in extra-groß, nämlich DIN A5, werkeln. Eine lustige Vogelscheuche sollte sie in die Hand bekommen, deshalb habe ich mir gedacht, dass die Karte auffallen sollte. 

Und was passt besser als ein Blumenkranz?

Die voluminösen Rosenblüten gehören zum Stempelset "Genesungswünsche". Ich habe den Distinktive Stempel in kussrot gestempelt, per Hand ausgeschnitten und mit dem Wink-of-Stella-Pinselstift beglitzert. Dann habe ich alle Rosen, als Kranz angeordnet, auf eine schmale Hülle aus Pergamentpapier geklebt, welche die Karte zusammenhält.

Ein Kuvert wäre mir zu langweilig für die Präsentation der Karte gewesen.

Um der Karte ein passendes Flair zu geben, bekam diese auch einen Blütenkranz, nur etwas zarter. Diesen habe ich mit den schönen Holzstiften von Stampin´Up! und einem Aquapainter koloriert.

In die Mitte kamen die Namen des frisch getrauten Ehepaars. 

Das Datum der Hochzeit habe ich ganz unten auf der Karte platziert, damit man es immer sehen kann.

Ich habe mich irre gefreut, als ich sah, wie gut die Karte gefiel.

Bitte melde dich rechtzeitig bei mir, um einen Termin für deinen Workshop im Herbst zu bekommen. Gerne kannst du ab September weihnachtliche Workshops bei mir buchen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0