Artikel mit dem Tag "Album"



Alben · 10. März 2019
Dieses Album ist zur kirchlichen Hochzeit eines Paares entstanden. Ich habe mich sehr gefreut, es für Gäste des Festes als Geschenk entstehen lassen zu dürfen. Das ist schon immer eine Herausforderung, doch mit ein paar Angaben und Wünschen der Auftraggeberin hat es gut geklappt. Bei diesem Album hatte ich ansonsten freie Hand - so habe ich viele verschiedene Stempel benutzt, alte und neue. Die Farbwahl orientiert sich ein bisschen an der Einladung der beiden. Auch die Bigshot und der...
Alben · 18. Februar 2019
Ich kann nicht aufhören, das Minialbum (Idee von Jana Trautmann), das ich dir das letzte mal hier gezeigt habe, musste ich noch einmal machen. Bitte nimm es mir nicht übel, schließlich sorge ich so dafür, dass du jede Menge Anregung zu der Anleitung bekommst 😉 Dieses mal mit dem wunderschönen Designerpapier "In Liebe". Kussrot ist eh eine meiner Lieblingsfarben und dieses Papier ist einfach der Hammer. Außerdem ist Lindgrün auch in dem Papier enthalten, das mag ich auch so gern, vor...
Anleitungen · 01. Februar 2019
Dieses Mini-Album habe ich dir schon in verschiedenen Varianten hier gezeigt. Meine Demo-Schwester Sabine (Stempel-Waack-nis) hat es einmal mit uns gewerkelt und seitdem mache ich es immer wieder. Das ursprüngliche Album ist von Jana Trautmann (Janas Bastelwelt). Heute fahre ich auf einen Workshop, wofür ich das Mini vorbereitet habe - diesmal zum Thema Hochzeit. Im Prinzip kann man das ja auch als Hochzeitskarte mit vielen lieben Wünschen gestalten... ja, es gibt so viele Möglichkeiten....
Alben · 23. November 2018
Heute kommt mal wieder ein Bilder-Tsunami auf dich zu! Für eine liebe Freundin, die zum ersten Mal Oma wurde durfte ich ein Album machen. Das Album bekamen die Eltern von Toni zur Geburt, damit sein erstes Lebensjahr in Bild und Wort dort festgehalten werden kann. Aquamarin und Marineblau ist es geworden. Und nun - lass dich mitreißen...
Alben · 26. Oktober 2018
Wie schön, dass du vorbeischaust! Ich hatte eine Idee, um die Weihnachtszeit ganz individuell, aber nicht zu aufwändig festzuhalten. Es gibt ja "December Dailys", die ganz in sind. Mir ist das viel zu viel...deshalb habe ich mir ein Klapp-Album gemacht, das Platz für vier Wochen bietet. Es gibt Einstecker in den Seiten, die einmal nach oben und einmal seitlich herausgezogen werden können. Diese sind von beiden Seiten einzusehen und natürlich auch gestaltbar. Und zusätzlich ist noch eine...
Alben · 22. Juli 2018
Heute kann ich dir mein Projekt vom "Mach-was-draus" endlich zeigen, da meine Tochter nun schon Geburtstag hatte. Es ist ein Mini-Album geworden, in das sie viele kleine Erinnerungsfotos von ihrer Geburtstagsparty einkleben kann. Sie bekam es als Geburtstagsgeschenk. Gestaltet habe ich alles in weiß und dann den farbigen Karton bis auf das letzte Fizzelchen genutzt. Auch ich habe den Kranz auseinander genommen und als "Liane" in meinen Urwald geklebt. Und das weiße, gepunktete Band habe ich...
Alben · 06. Mai 2018
Ein Mini-Album in einer Dose, handgemacht mit den Materialien von Stampin´Up!
Alben · 23. April 2018
So einen Kartensammler habe ich dir schon mal gezeigt. Damals in pink-schwarz-gold, heute ist er etwas schlichter gehalten. Wieder habe ich das Cover mit dem schönen Designerpapier "Blütenfantasie" bezogen, es ist einfach so neutral in schwarz-weiß, dass alles dazu passt. Mein Plotterchen durfte den Schriftzug aus Farbkarton in petrol schneiden und ich habe mit den Blütenstempeln von Cats on appletrees das Album verziert. Für meine Tante zum Geburtstag habe ich diesen praktischen Sammler...
Alben · 17. April 2018
Dieses Babyalbum durfte ich für den kleinen Jakob werkeln. Sein großer Bruder Paul hat auch schon so ein Album, in dem sein erstes Lebensjahr in Bildern und Notizen festgehalten wurde. Diesmal dachte ich mir, dass eine Breze so wunderbar passt, denn es gibt kaum ein bayrisches Kind, das ohne Brezen, die sich halb auflösen und überall festkleben, aufwächst. Stampin´Up! habe ich hier mit den Stempeln von Cats on Appletrees kombiniert, die Tiere sind soooo wunderschön! Natürlich ist das...
Alben · 02. April 2018
Dieses Problem gibt es immer wieder. Doch der Kartensammler ist wirklich perfekt dafür! Man kann die Karten einfach in die Bänder einfädeln, so lassen sie sich schön umblättern, um sie zu betrachten und außerdem findet der kleine Sammler gut Platz in einem Regal. Ich habe die Graupappe außen mit dem hübschen schwarz-weißen Designerpapier "Blütenfantasie" bezogen, innen mit Farbkarton in Wassermelone, danach alle Teile miteinander verbunden und die Magnete zum einfachen Verschließen...

Mehr anzeigen