Artikel mit dem Tag "Charlie & Paulchen"



Karten · 16. Januar 2019
Eine Karte in DIN lang habe ich diese Woche für einen 65. Geburtstag gemacht. Das Stempelset "Kuchen ist die Antwort" bietet gleich sechs verschiedene Kuchen zur Auswahl und es ist sehr praktisch damit zu arbeiten, denn eine passende Handstanze gibt es auch dazu. So ist der Kuchen samt Servierplatte schnell fertig. Im Hintergrund sind verschiedene Torten in schiefergrau gestempelt, vorne habe ich eine mit den Stampin´Blends koloriert. Der schöne Glückwunsch-Stempel ist von Charlie &...
Kleinigkeiten · 23. Dezember 2018
Drei verschiedene Varianten der Reagenzglas-Karten habe ich für Weihnachten gemacht. In dem Glas kann man Geld oder einen selbstgemachten Gutschein verschenken. Ein bisschen Blingbling ist auch mit drin. Bei der ersten Karte habe ich den schönen Hirsch, den ich bei Charlie & Paulchen erworben habe golden embosst und lediglich das "nur für dich" noch dazu gemacht. Die zweite Karte ist mit dem tollen weihnachtlichen Spruch des Stempelsets "Himmlische Weihnacht" in Merlotrot bestempelt, die...
Karten · 21. Dezember 2018
Ich habe heute drei Karten, die ich mit dem Designerpapier "Skandi-Weihnacht" von Charlie & Paulchen gemacht habe, für dich. Die gemusterten Papiere sind soooo schön und da ein Ausschneidbogen mit Rehen dabei war, habe ich das miteinander kombiniert. Das matte Folienpapier in roségold war auch wieder mit von der Partie, sowie der schöne Spruch aus dem Stempelset "Himmlisches Weihnachtsfest" - das hab ich mir jetzt auch noch zugelegt. Gestempelt habe ich in Wildleder, das harmoniert sehr...
Karten · 14. Dezember 2018
Matte Goldfolie in Kombination mit Farbkarton in Wildleder, bzw. Savanne habe ich für diese Weihnachtskarten verwendet. Mit der Prägeform von Charlie & Paulchen mit der wunderschönen Schrift und dem tollen Text, braucht man gar nicht mehr, um eine ruhige Weihnachtskarte zu gestalten. Was gefällt dir besser - zusammen mit Wildleder oder mit Savanne?
Karten · 10. Dezember 2018
… so steht´s hier auf dem Stempel. Das ist der existentiellste aller Wünsche und jedes Jahr wieder wünschen wir das Gleiche wieder. Dieser im Kreis geschriebene Textstempel, zusammen mit dem Häuserkreis (beides Charlie & Paulchen) MUSSTEN heute unbedingt auf eine Weihnachtskarte. Schwarz-weiß-roségold gefällt mir momentan sehr. Und der zauberhafte Prägefolder mit der wunderschönen Schrift...wer kann da schon widerstehen? Endlich habe ich heute mit der diesjährigen...
Dekoration · 30. November 2018
Ein Haus, das als Dekoration in der Weihnachtszeit dient, habe ich mit vielen verschiedenen Stempeln und Stanzen von Stampin´Up!, sowie Charlie & Paulchen geschmückt. Als erstes musste es weiß gestrichen werden und meines bekam noch ein Dach in Kupfer. Das Papier, das in die Fächer sollte, wurde nun grob zugeschnitten, um es schließlich an das jeweilige Fach anpassen zu können. Dann ging es mit dem Schwierigsten los: Die Auswahl!!! Was mache ich überhaupt rein? Wie mache ich es?...
Karten · 27. November 2018
Das erste Date mit Weihnachtssachen von Charlie & Paulchen! Meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr - jaaaa, das ist extrem spät für mich, doch leider verkaufe ich immer weniger Weihnachtskarten und deshalb mache ich dieses Jahr auch nicht mehr so viele. Außerdem war der Sommer heuer so lang, dass mir ewig nicht nach Weihnachtsbasteln war! Doch letzten Sonntag gab es eine kleine Wichtelei, bei der jede Beteiligte eine Weihnachtskarte mitbrachte, die kamen in einen Sack und dann durfte...
Karten · 12. Mai 2018
Über´n Tellerrand zu Gucken lohnt sich wirklich - diese wundervolle Stanzform für die Big Shot habe ich bei Charlie & Paulchen gesehen und musste sie bestellen. Gleich verliebt habe ich mich in diese hübsche Form. Hier habe ich sie zum ersten Mal ausprobiert - auf einem Kärtchen von Stampin´Up!, das es im Aquarelllook zu kaufen gibt. Grußkärtchen und passende Umschläge "Fantastisch filigran" findest du im neuen SU-Katalog auf Seite 193. Ich finde, diese kleinen Kärtchen eine...