Artikel mit dem Tag "Gold"



Kleinigkeiten · 23. Dezember 2018
Drei verschiedene Varianten der Reagenzglas-Karten habe ich für Weihnachten gemacht. In dem Glas kann man Geld oder einen selbstgemachten Gutschein verschenken. Ein bisschen Blingbling ist auch mit drin. Bei der ersten Karte habe ich den schönen Hirsch, den ich bei Charlie & Paulchen erworben habe golden embosst und lediglich das "nur für dich" noch dazu gemacht. Die zweite Karte ist mit dem tollen weihnachtlichen Spruch des Stempelsets "Himmlische Weihnacht" in Merlotrot bestempelt, die...
Alben · 02. April 2018
Dieses Problem gibt es immer wieder. Doch der Kartensammler ist wirklich perfekt dafür! Man kann die Karten einfach in die Bänder einfädeln, so lassen sie sich schön umblättern, um sie zu betrachten und außerdem findet der kleine Sammler gut Platz in einem Regal. Ich habe die Graupappe außen mit dem hübschen schwarz-weißen Designerpapier "Blütenfantasie" bezogen, innen mit Farbkarton in Wassermelone, danach alle Teile miteinander verbunden und die Magnete zum einfachen Verschließen...
Verpackungen · 10. Januar 2018
Die neuen Thinlits "Schachtel voller Liebe" musste ich jetzt endlich mal ausprobieren - und was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Da passt ein Kartenspiel (die kann man ja bei verschiedenen Foto-Anbietern individuell gestalten) rein oder auch selber gemachte Mini-Kärtchen, die es samt Kuvert im Frühlingskatalog zu kaufen gibt. Die zeige ich dir ein andermal, hab noch nicht alle fertig! Das brandneue Besondere Designerpapier "Gemalt mit Liebe" gefällt mir auch so gut, deshalb war die...
Karten · 27. Dezember 2017
sollte es für meine Cousine und ihren Freund werden. So habe ich mich kurz vor Weihnachten nochmal ins Zeug gelegt und mit ihren Namen eine persönliche Karte gewerkelt. Ich dachte, dass schwarz-weiß-Gold sicher eine Kombination ist, welche gut ankommt. Damit wirklich alle Register gezogen werden, habe ich mich dafür entschieden, eine Schüttelkarte zu machen.
Verpackungen · 13. September 2017
Ich verspreche, das ist echt die letzte Schultasche für diesen Schulbeginn! Diese habe ich für eine Freundin gewerkelt, die ihrer Tochter zum Beginn der Oberstufe eine kleine Freude gemacht hat. Klar, dass das was besonderes sein muss! Also habe ich zu dem wundervollen Designerpapier in Gold gegriffen. Heißt zwar "Babyglück", ist jedoch für fast 17jährige Mädchen auch zu empfehlen. Ich habe den Schulranzen etwas abgeändert, damit er edler aussieht. Hoffentlich langweile ich dich nicht...