Artikel mit dem Tag "Grüner Apfel"



Karten · 28. März 2019
Bei Charlie & Paulchen habe ich neulich dieses Stempelset, in dem der Fuchsjunge ist und die passenden Framelits gekauft. Ich finde den Fuchsjungen zuckersüß, doch als ich ihn kolorieren wollte, bin ich ins Schleudern gekommen. Irgendwie gefällt er mir so besser. Sicher bekommst du das farbige Pendant hier auch noch zu sehen, doch heute bleibt´s schlicht grau. Der Kreis ist auch im Set dabei, hier habe ich auf Grüner Apfel als Farbkombi zu Anthrazitgrau gesetzt. Das rote Herz musste...
Verpackungen · 08. März 2019
Bei der Geburtstags-Bastelei auf der Party der Tochter meiner Cousine hab ich mit den Kindern außer der Froschkarte auch noch eine Verpackung mit dem Envelope Punch Board gewerkelt. Zuerst wurde die Box gemacht (jeder konnte sich eine Farbe aus vieren aussuchen - fast alle wählten Jade), dann kam die individuell bestempelte Banderole drumherum. Jede Schachtel hatte zum Schluss ihr ganz eigenes Design. Ach ja, die Buttons hatte ich als Goodies für die Kids dabei 😃 Gern kannst auch du mich...
Karten · 26. Februar 2019
Mitte Februar war ich in München und habe im Rahmen eines Kindergeburtstags die Kids bespaßt - natürlich mit Basteln. Ich hatte zwei Projekte dabei, das erste ist eine Karte mit Frosch. Zwei Karten hatte ich mit dabei, damit die Mädls und Jungs sehen konnten, was sie machen können. Alle durften ganz kreativ ihre eigene Karte gestalten und so waren schließlich alle ganz unterschiedlich. Nur ein Frosch befand sich auf jeder Karte und Glitzersteine! Den süßen Tieren haben wir mit den...
Karten · 03. Februar 2019
Die Gastgeberin meines letzten Workshops (da haben wir auch das Minialbum gemacht) hat sich gewünscht, dass wir eine Schüttelkarte machen. Da die Themen "Hochzeit" und "Geburtstag" waren, habe ich versucht eine Schüttelkarte zu gestalten, die variiert werden kann. Das Stempelset "Eisblüten" wurde glücklicherweise übernommen und so konnte ich darauf zurückgreifen, denn ich finde es einfach perfekt und für beide Anlässe kann es verwendet werden. Die Sprüche auf meinen Karten gehören zu...
Verpackungen · 30. Juni 2018
Diese quadratische Box, die ich mit Farbkarton in "grüner Apfel" und "Tannengrün" gewerkelt habe, habe ich mit dem hübschen Blattmuster, das zu den Thinlitformen "Palmengarten" gehört, verziert. Den Deckel habe ich zugeschnitten und dann mittig die Blätter ausgestanzt. Hinterlegt sind sie mit weißem Pergament, das macht das Gesamtbild ruhig. Das Blümchen habe ich einige Male gemacht, ehe es mir gefiel. Nur ein bisschen Stempeltinte kam in die Mitte des Stempels, wurde mit Wasser...
Karten · 26. Juni 2018
Es gibt diese schmalen Grußkärtchen mit Kuvert, die sind wirklich sehr praktisch. Für die liebe Tanja (Schnipselherz, fb und Insta!) habe ich eine kleine Dankeskarte daraus gemacht, denn sie war so lieb und hat mir ihre selbst genähte Girlande in den neuen In Colors, sowie ihre hübschen Babykarten, für meine Katalogparty geliehen. Tanja war es auch, die mich auf das Glanzpapier aufmerksam gemacht hat, da sie selbst so wunderschöne Hintergründe damit gestaltet. Deshalb habe ich mir ein...
Verpackungen · 24. Juni 2018
Diese Verpackungen in Form von Häusern habe ich in verschiedenen Grün- und Blautönen gewerkelt, um an der Katalogparty meinen Kunden die Unterschiede der Farben zeigen zu können. Zu diesem Zweck hatte ich die Häuser mit einem Post-It mit dem Namen der Farbe ausgestattet. Es war auch für mich toll, zu sehen, wie viele Varianten wir zu bieten haben - und sie gefallen mir alle! Als Deko kamen die verschiedenen "bestickten Etiketten" zum Einsatz, ganz minimalistisch mit weißem Punkte-Band...
Katalogparty · 18. Juni 2018
Diese drei Projekte hatte ich am Samstag für jeden, der kam vorbereitet: Eine Tüte, die mit den wundervollen Blättern des Stempelsets "Tropenflair" in den drei neuen Grüntönen Tannengrün, grüner Apfel und Kleegrün bestempelt wurde. Hier kam dann das Punchboard für Geschenktüten mal wieder zum Einsatz. Die hübsche goldene Klammer gibt´s jetzt auch bei SU, mit ihr habe ich diese Verpackung verschlossen und zugleich das Nashorn mit seinen Deko-Blättern befestigt. Oben drauf musste...