Artikel mit dem Tag "Tannengrün"



Kleinigkeiten · 13. Januar 2019
Ein kleines Goodie, in das ein Teebeutel reinpasst, habe ich neulich gemacht. Die Schildkröte gefällt mir sehr gut. Und "Mach mal Pause" kann ich als Sprüchlein wirklich gut gebrauchen, gerade für Kleinigkeiten, wie eben den Tee. Beim Werkeln habe ich Farbkarton in Tannengrün (passte so schön zum Teebeutel) verwendet und dazu einfach kleine Reste von Bändern benutzt, die sind zwar alle nicht Tannengrün, aber sie passen hervorragend dazu. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
Alben · 23. Oktober 2018
Schon vor über einem Jahr hat die liebe Yvonne von Wolle-Stoff-Papier uns das Album mit den passenden Meilensteinkarten für Babys erstes Jahr gezeigt. Mittlerweile habe ich angefangen, meine gedruckten Karten zu verbasteln. Das heisst, ich hab jetzt mal 13 Alben für sie gemacht und heute zeige ich dir eine Variante in Limette und Tannengrün. Yvonne war so lieb und hat uns die Karten auch noch in Limette und Grau zur Verfügung gestellt. So kann ich mal vom klassischen rosa und babyblau weg...
Karten · 30. September 2018
Zur bestandenen Prüfung durfte ich für einen Mann eine Glückwunschkarte machen. Lindgrün, Granit und Tannengrün habe ich für die Karte verwendet. Schlicht und in verhaltenen Farben finde ich sie wirklich sehr passend. Ich hoffe, sie gefällt euch?! Im Moment ist´s auf allen Kanälen von mir etwas ruhiger, denn ich habe angefangen, wieder in meinem Ursprungsberuf als Erzieherin, zu arbeiten. Es macht mir wirklich Freude und es sind auch nur ein paar Stunden die Woche, doch trotzdem wird...
Karten · 25. September 2018
Er ist eindeutig da - der Herbst. Nachdem es wochenlang so heiß war, kommt es mir nun gleich zu kalt vor. Der schöne Herbstmarkt in Mirskofen, der am Sonntag stattfand, war leider zuerst etwas verregnet, doch dann kam die Sonne raus und der Markt kam in Schwung. Zwei liebe Freundinnen und meine jüngste Tochter haben mir dieses Jahr geholfen, das war wirklich sooo schön. Sogar Buttons konnten wir anbieten, das kam ganz gut an. Heute habe ich eine Karte in Tannengrün für dich. Sie passt zum...
Verpackungen · 30. Juni 2018
Diese quadratische Box, die ich mit Farbkarton in "grüner Apfel" und "Tannengrün" gewerkelt habe, habe ich mit dem hübschen Blattmuster, das zu den Thinlitformen "Palmengarten" gehört, verziert. Den Deckel habe ich zugeschnitten und dann mittig die Blätter ausgestanzt. Hinterlegt sind sie mit weißem Pergament, das macht das Gesamtbild ruhig. Das Blümchen habe ich einige Male gemacht, ehe es mir gefiel. Nur ein bisschen Stempeltinte kam in die Mitte des Stempels, wurde mit Wasser...
Verpackungen · 24. Juni 2018
Diese Verpackungen in Form von Häusern habe ich in verschiedenen Grün- und Blautönen gewerkelt, um an der Katalogparty meinen Kunden die Unterschiede der Farben zeigen zu können. Zu diesem Zweck hatte ich die Häuser mit einem Post-It mit dem Namen der Farbe ausgestattet. Es war auch für mich toll, zu sehen, wie viele Varianten wir zu bieten haben - und sie gefallen mir alle! Als Deko kamen die verschiedenen "bestickten Etiketten" zum Einsatz, ganz minimalistisch mit weißem Punkte-Band...
Karten · 20. Juni 2018
Jetzt bin ich tatsächlich so alt, dass mir klar wird, dass ich das lange Zeit völlig unterschätzt habe - naja, ich konnte auch nie so richtig innehalten und den Augenblick wahrnehmen und spüren. Doch mittlerweile empfinde ich es als einen großartigen Spruch für welchen Anlass auch immer. Kaum etwas ist so wichtig, außer Gesundheit. Diese Karte habe ich mit dem Set "Genieße den Augenblick" von Stampin´Up! gestempelt - in den Farben Tannengrün, Espresso und Lindgrün. Bleib kreativ und...
Katalogparty · 18. Juni 2018
Diese drei Projekte hatte ich am Samstag für jeden, der kam vorbereitet: Eine Tüte, die mit den wundervollen Blättern des Stempelsets "Tropenflair" in den drei neuen Grüntönen Tannengrün, grüner Apfel und Kleegrün bestempelt wurde. Hier kam dann das Punchboard für Geschenktüten mal wieder zum Einsatz. Die hübsche goldene Klammer gibt´s jetzt auch bei SU, mit ihr habe ich diese Verpackung verschlossen und zugleich das Nashorn mit seinen Deko-Blättern befestigt. Oben drauf musste...