Artikel mit dem Tag "Team"



Karten · 15. August 2019
Meine Teammama Claudia Handge hat bei uns Stampin´Queens nachgefragt, wer Lust auf etwas Motivation für den August hätte. Da hab ich mich glatt auch gemeldet und die erste Aktion von ihr war nun, dass jede, die mitmachen wollte, ein "Mach was draus"-Paket bekommen hat. Darin war ein je Blatt Farbkarton in Rokoko-Rosa, Savanne und Vanille pur, sowie zwei 6"x6" Abschnitte des Designerpapiers "Blüten der Erinnerung". Daraus sollte jede Teilnehmerin irgendetwas werkeln. Nach langem Überlegen...
Dekoration · 29. Juli 2018
Bei der lieben Aline von Trashtortendesign habe ich einen tierisch süßen Aufsteller gesehen, den ich unbedingt auch machen musste, denn er gefällt mir wahnsinnig gut - das ist schon länger her, die Deko kam schon zum Einsatz. Ich folge Aline schon lange, denn sie macht so coole Sachen. Ich freue mich immer wieder über ihre Ideen. Die eine Seite des Stand-Bilderrahmens ist in Ananas gehalten, die andere in Mangogelb. Die Tiere ließ ich einfach schlicht in schiefergrau, sie sind noch mit...
Karten · 04. Juli 2018
Schon im Juni haben wir im Team angestempelt! ganz lieben Zuwachs bekommen. Sandy hat sich, gleich nachdem sie Stampin´Up! kennengelernt hatte, dazu entschieden als Demo einzusteigen. Nun besteht das Team gerade aus 9 Leuten, so viele waren wir noch nie - das ist super! Jede kann sich selber mit einbringen und davon profitiert das ganze Team. Wunderbar, dass du zu uns gekommen bist, Sandy! Natürlich gibt es von mir für jede neue Demo ein kleines Präsent zum Einstieg und dazu eine Karte....
Dekoration · 28. November 2016
Am Freitag haben wir es geschafft, dass sich das gesamte Team angestempelt! zu einer kleinen Weihnachtsfeier trifft - mittlerweile sind wir zu sechst, es ist also nicht ganz einfach einen Termin zu finden! Wir haben geratscht, über den neuen Katalog, den wir ja online schon sehen können gesprochen, Fragen geklärt und gewichtelt UND ein "mach was draus" aufgelöst. Das erzähle ich dir allerdings in einem extra Beitrag, alles auf einmal würde den Rahmen sprengen. Natürlich habe ich abends...