August 2015

Eigentlich...

...wollte ich keine Weihnachtssachen im Sommer zeigen. Doch nun ist es so, dass ich einen dieser kleinen Anhänger jedem Herbst-/Winterkatalog beilege. Deshalb zeige ich sie jetzt doch schnell.

Ich bin schon jetzt Fan dieser Edgelits für die Bäume... Und auch die Schneeflocken mit der dazugehörigen Handstanze finde ich wirklich superschön!

Also verzeiht mir bitte, dass ich heute meinen Vorsatz brechen muss, morgen geht´s wieder anders weiter! 

mehr lesen 3 Kommentare

CASE

CASE heißt: Copy and share everything! Das soll heißen, dass man sich ein Vorbild nimmt und es teilweise oder auch komplett nachmacht. Damit das Ganze gerecht ist, benennt man unbedingt die Quelle des Vorbildes.

Das habe ich heute gemacht. Ich habe bei Claudia eine hübsche Karte gesehen und da ist mir gleich was dazu eingefallen. 

Mein Hintergrund ist anders, die Farben anders, die Größe der Matten evtl. auch...

Doch der Style, also die verschiedenen Lagen so anzubringen und den schönen Geburtstagsstempel auf weißes Pergament heiß zu prägen, das ist abgekupfert.

Und so ein ähnliches Muster, das mit dem Blatt aus dem herbstlichen Stempelset gemacht wird, das könnt ihr auch im neuen Herbst- / Winterkatalog sehen - es gefällt mir wirklich sehr und es ist gar nicht so schwer hinzubekommen, mit ein bisschen Augenmaß! Also eigentlich ein doppeltes CASE!

Ich hoffe, euch gefallen meine geCASEden Karten auch.


mehr lesen 1 Kommentare

Ideentausch

Gestern Abend haben wir, das Team Stampin´Queens, uns im Biergarten zu einem gemütlichen Beisammensein getroffen. Das Wetter war super und natürlich haben wir auch geswapt. Das gehört einfach dazu zum Teamtreffen! Jede, die kam, brachte selbstgemachte Kleinigkeiten zum Tauschen mit. Es ist immer schön, mit verschiedenen Ideen versorgt zu werden. 

Meine Kleinigkeit werde ich euch erst später zeigen, denn ich habe gleich mehr davon gemacht, damit meine Teammädls am Mittwoch auch noch welche bekommen. 

Aber heute gibt´s ja eh genug zu sehen.


mehr lesen 1 Kommentare

Danke für´s Leihen

Gestern habe ich mich mal an das goldene Papier im Designerpapierblock für Hintergründe gewagt. Kombiniert mit Details in melonensorbet und mit dem Paillettenband in gold wirkt es ganz frisch. Verschlossen habe ich die schmale Tüte mit einem kleinen Spitzendeckchen.

Unten siehst du noch eine Schleife aus einem Stückchen gepunkteten Spitzenband in melonensorbet, zusammengebunden mit dem goldenen Zwirn.

Darin verbirgt sich eine Kleinigkeit, weil ich mir immer etwas Ausleihen darf! Danke Anette!


mehr lesen 1 Kommentare

Sternchen

Ich weiß, viele werden sich denken "schon wieder eine Babykarte..."! Doch ich hatte in letzter Zeit einfach gute Ideen für diese Willkommenskarten und deshalb echt Spaß daran, sie zu werkeln!

Deshalb will ich euch die beiden nicht vorenthalten. Im Hintergrund habe ich noch ein Stück vom Designerpapier aus der SAB benutzt. 

Einmal habe ich den mit weißer Schrift embossten Stern aus Pergament mit einem flüsterweißen Stern und einmal mit einem in bermudablau kombiniert.

Mir gefallen beide Karten gut - welche ist dein Favorit? 


mehr lesen 2 Kommentare

Das haben wir gewerkelt

Lilli hat sich für´s Ferienprogramm zwei tolle, ganz verschiedene Karten mit den schönen Tieren (Zoo Babies) aus dem Hauptkatalog ausgedacht und ich habe mir zwei Verpackungen für die Kids überlegt. 

Einmal eine Sourcreme-Verpackung, die geht ganz schnell, auch wenn das mit dem doppelseitigen Klebeband oft nicht so funktioniert, wie man will...

Das Papier war gut 15 cm x 15 cm groß, deshalb geht da schon was rein in die Box.


Doch zuerst haben wir uns mit der neuen Form für die Pillowbox, die es im Herbstkatalog gibt, an die Big Shot gemacht. In saharasand, savanne oder taupe gehalten, ist die Grundform sehr zurückhaltend, deshalb passten die bunten Blätter sehr gut dazu. Auf die Banderole stempelte jeder, wie es gefiel! Auch das zweite Blätter-Stempelset, das es im Hauptkatalog zu sehen gibt, wurde gern benutzt.

Schließlich kam noch eine rustikale Paketschnur herum, denn ich fand, dass sie so gut zu diesem Look passt!

Ich glaube, die Kinder hatten Spaß - wir auch!

Und jeder hat schöne Werke mit nach Hause nehmen können.


mehr lesen 2 Kommentare

Ferienprogramm

Lilli und ich sind heute mit unserem Angebot im Ferienprogramm Postau/Weng beschäftigt. Wir werden Karten und Verpackungen mit Kindern ab neun Jahren werkeln.

Natürlich bekommt jeder Teilnehmer ein Goodie zum mit nach Hause nehmen von uns. Das zeige ich euch schon mal.

Ich wünsche euch einen schönen Tag - wir werden einen haben!

mehr lesen 2 Kommentare

Mini-Schachterl

mehr lesen 1 Kommentare

Frischer Look und was Kreatives

Ich fand, es war mal wieder Zeit, den Look meiner Seite etwas aufzufrischen. Bestimmt haben sich gestern manche Besucher gewundert, wie es hier aussieht, denn zwischenzeitlich hatte ich es leider geschafft, alles zu ändern, auch das, was eigentlich bleiben sollte! Außerdem hatte ich bestimmt sechs verschiedene Hintergründe (Mauer, Holz, Blumenmuster...) bis ich mich für meine selbstfotografierte Ranunkel entscheiden konnte. Vielleicht wird alles doch nochmal anders oder es ändern sich noch Kleinigkeiten, ich weiß es noch nicht... Doch ich hoffe, euch gefällt der neue Look erstmal.


Natürlich habe ich heute etwas Kreatives zum Gucken für euch. Vorhin hatte ich die Idee, Karten mit Filz - gestern frisch eingekauft - zu gestalten. Dieser dicke Filz wirkt irgendwie beruhigend. Zusammen mit dem weißen Pergament finde ich die Flügel hervorragend!

Im Hintergrund seht ihr das Sternchen-Muster, das ich gestern für die Unterseite der Klappbox verwendet hatte.

Dieser neue Stempel ist schon jetzt ein Liebling von mir geworden!


mehr lesen 1 Kommentare

Klappschachtel

Heute Morgen habe ich rumgetüftelt, um wieder einmal eine besondere Schachtel für euch zu haben. Mit einer Basis aus schiefergrauem Farbkarton habe ich begonnen. Diese bestempelte ich mit einem Sternenstempel eines neuen Sets aus dem Wintermini. Danach habe ich mich an die beiden Deckelteile in currygelb gemacht. Auch die wurden mit einem Stempel des gleichen Sets verziert - hier mit Mini-kleinen Pünktchen!

Passend zum Spätsommer, der hier gerade einkehrt, dachte ich, dass der Baum, entstanden mit der Elementstanze und dem Stempelset "Worte, die gut tun" sehr gut passt.

Ein bisschen Silberfaden rum und ein Schildchen mit einem Wunsch, schon ist die tolle Verpackung dekoriert! - In Wahrheit brauche ich immer EWIG, um zu dekorieren, erst wenn ich meinen Prototypen entworfen habe, kann ich die nächsten Objekte schneller werkeln ;-))

Ich hoffe, sie gefällt euch!

mehr lesen 3 Kommentare

Aquapainter und Neues kombiniert

Herbstkarte mit Blättern - Patricia Stich 2015
mehr lesen 1 Kommentare

Deine Meinung?

Kondolenzkarte, ein Freund - Patricia Stich 2015
mehr lesen 4 Kommentare

Saharasand mit etwas Farbe

So ähnliche Hochzeitskarten habt ihr schon von mir gesehen - doch mir gefällt der Style immer wieder gut und sie werden gerne gekauft. Zwar etwas aufwendiger, doch ganz speziell, vor allem mit dem Kuvert auf der Innenseite und der Zwischenseite aus weißem Pergament. Und ich mag das Format sehr.

Diesmal habe ich drei verschiedenfarbige Exemplare gestaltet. Das Designerpapier ist noch ein wohlgehütetes aus dem letzen Frühjahrs- / Sommerkatalog!

Falls du einmal eine ganz besondere Karte für brauchst, darfst du dich gerne bei mir melden, denn ich fertige dir gerne eine nach deinem Geschmack und auch personalisiert! 

Ein Anruf genügt :-)


mehr lesen 5 Kommentare

Willkommen kleiner Engel

Zwei neue Karten, um den Eltern eines neugeborenen Erdenbürgers zu Ihrem Glück zu gratulieren und das kleine Wunder willkommen zu heißen möchte ich euch heute zeigen.

Diese Stanze für die Big Shot ist nicht von Stampin´Up!, doch ich musste sie unbedingt haben! Seht ihr? Es sind zwei verschiedene Flügelformen!

Ich hoffe, dass ich damit einmal jemandem eine Freude machen kann!

In verschiedenen Farben werde ich sie noch werkeln, damit ich für jeden Fall gerüstet bin.

Wie findest du die Karten?

mehr lesen 3 Kommentare

Ein kleines Dankeschön

Ein dicker Cookie (dessen Verpackung fast die gleiche Farbe hat wie der Farbkarton) steckt in der Verpackung, die ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gewerkelt habe. Das Designerpapier auf der Banderole, die das Kuvert geschlossen hält, stammt aus einem alten kleinen Block, den ich noch hatte.

Die Grundfarbe ist diesmal petrol, mit einem Streifen savanne. Der schöne Stempel gehört zu einem GastgeberInnen-Stempelset des Hauptkataloges.


Heute regnet es bei uns hier den ersten Tag seitdem Ferien sind - so ist es in meiner Bastelecke auch wieder erträglich (bei der Hitze letzte Woche hatte ich da 28°C!). Eine Menge Arbeit hat sich hier mittlerweile angesammelt, also werde ich heute viel Zeit beim Basteln verbringen - ich freu mich schon!


mehr lesen 3 Kommentare

Kondolenzkarten

Meine Vorräte an Kondolenzkarten haben sich dem Ende zu geneigt, deshalb habe ich wieder neue Karten gebastelt. 

Hier habe ich auf weißes Pergament embosst, einen passenden schwarzen Farbkarton zum Unterlegen zugeschnitten und mit einer Öse beides zusammengemacht.

Das Stempelset mit der Blume gibt es leider nicht mehr - war ein GastgeberInnenset im Jahreskatalog 2014/2015.

Aber den schönen Riesen-Schmetterling gibt es noch! In weiß embosst und dem dezenten Hintergrund finde ich ihn wirklich schön als Trauerkarte.

Die Karten sind schlicht, doch etwas Besonderes. Das wollte ich gerne erreichen.

mehr lesen 2 Kommentare

Zauberhafte Windlichtkarte

Eine Windlichtkarte haben wir auf dem letzten Workshop gewerkelt. Die ist so zauberschön, in die habe ich mich gleich verliebt.

Die Idee kommt von der lieben Daniela, die mir auch ihr okay für die Veröffentlichung gegeben hat. Herzlichen Danke dafür!

Diese Karte wird Anfangs nicht zusammengebaut, erst nach dem Verschicken kann der Empfänger sein Windlicht aufstellen! Innen liegt noch ein Blatt für Grüße bei, so bleibt das Windlicht weiß.


mehr lesen 0 Kommentare

Zum 85. und zum 70.

Zum 70ten Geburtstag - Patricia Stich

Gestern habe ich von einer Freundin den Auftrag für eine Karte zum 85. Geburtstag für eine Frau bekommen.

Da dachte ich mir, dass ich ein ähnliches Layout gleich noch für eine Karte zum 70. Geburtstag machen könnte, da es so gut passt.

Und ein bisschen Vorrat ist ja nie schlecht!

In den Farben Farngrün, brombeermousse und safrangelb, denke ich, dass die Karte schön zu einem Geburtstag in der Altersklasse passt - und zum Stempelset "Awesomely Artistic" auch! 


Ich hoffe, euch gefällt sie auch!


Liebe Grüße von Patricia

mehr lesen 1 Kommentare

Kreise

Neulich habe ich mit den verschiedenen Kreisstanzen experimentiert. Ich hatte vor, relativ neutrale Karten zu gestalten, die geschlechtsneutral und unabhängig vom Anlass verschenkt werden können. 

Die Ergebnisse seht ihr heute. Mir gefallen sie ganz gut, wobei es nicht so einfach war, die Stanzteile so anzuordnen, dass es wirkt. Da habe ich lange alles hin und her geschoben...

Leider sind die Bilder nicht so gut geworden, entschuldigt bitte.


mehr lesen 1 Kommentare

Ein Eis als Zierde

Zum gestrigen Workshop wollte ich gerne etwas mit einem Eis darauf machen, da dies wirklich gut zu den momentanen Temperaturen passt. 

So ist diese Zierschachtel mit der Big Shot entstanden. Die Grundfarbe ist savanne, das Eis kirschblüte und die Eistüte haben wir in taupe gestempelt und mit einem Fingerschwämmchen mit dem Stempelkissen in savanne betupft.

Der Spruch, auch aus dem Eis....Stempelset, komplettiert das Ensemble gemeinsam mit der Schleife. Schließlich ist dieser universell verwendbar. Wem von unseren Freunden würden wir schließlich keinen Tag voller Glücksmomente gönnen?

mehr lesen 2 Kommentare

Freude

Freude am Geburtstag - Patricia Stich 2015
mehr lesen 0 Kommentare

Auf der Mauer...

Endlich habe ich heute mal die Prägeform "Ziegel" benutzt - die hatte ich mir von Anfang an gewünscht. Zuerst fiel sie Sparmaßnahmen zum Opfer, dann habe ich sie doch bestellt, aber da war sie schon in Nachlieferung. Und obwohl ich sie so gerne haben wollte, lag sie jetzt schon einige Zeit in meinem Bastelreich ohne benutzt zu werden.

Doch heute ist ein blauer Schmetterling auf der schiefergrauen Mauer gelandet!

mehr lesen 3 Kommentare

Opas Karte

Für meinen Opa zum 81. Geburtstag - Patricia Stich 2015
mehr lesen 0 Kommentare

Planen und bewahren

Ich habe im Bastelladen so eins schönes, blumiges Papier gefunden, das musste einfach mit! Mir war gleich klar, dass ich es für ein Cover benutzen möchte. Jetzt konnte ich sogar zwei verschiedene daraus machen. 

Das erste Projekt ist ein Wochenplaner - hier gibt es für jede Woche im Jahr eine Seite, auf der die Wochentage mit ein paar Zeilen zum Schreiben sind. Diese kann man selber mit dem Datum beschriften. So kann man sich selbst einteilen, ob man das Schuljahr (September bis August) oder ein Kalenderjahr planen möchte. Man ist völlig frei, was das anbelangt.

Das zweite Projekt, das mir schon lange im Kopf umher schwirrt, ist ein Buch für Rezepte. Auch hier sind die Seiten schon vorgegeben, man muss nur noch die Zutaten und die Zubereitung eintragen!

Ich finde, so etwas ist immer ein schönes Geschenk!


mehr lesen 2 Kommentare

Willkommen kleiner Junge!

Um den kleinen Noah willkommen zu heißen und seinen Eltern zu gratulieren, habe ich diese Karte entworfen und vor einigen Tagen auf die Reise geschickt. Normalerweise muss sie schon angekommen sein, deshalb zeige ich sie euch allen heute.

Das Designerpapier stammt noch aus der SAB, doch es passt so schön dazu! Den Namen habe ich mit den Thinlits "Beeindruckende Buchstaben" ausgestanzt. Das Innenleben des Os und As, habe ich nicht mit eingebaut, weil mir der Schriftzug so total gut gefällt.

Dazu kam noch ein Stern in bermudablau, auf welchem ein weißes Pergament (ebenfalls in Sternform) thront, das einen weiß embossten Spruch trägt. Die Feder lockert alles ein wenig auf.

mehr lesen 4 Kommentare

Blumiger Abschluss 

Deckblatt der Bildersammlung - Patricia Stich 2015
mehr lesen 2 Kommentare

Erstes Fotoalbum

Jetzt habe ich mich an ein größeres Projekt mit der Cinch herangewagt. Ein Fotoalbum! Es ist ca. 21cm x 25 cm groß und jede Seite kann individuell gestaltet werden. Ein wenig Deko ist farblich zum Cover passend schon angebracht.

Die Vorder- und Rückseite habe ich mit Designerpapier (diesmal nicht von Stampin´Up!) bezogen. Vorne steht "Erinnerungen" mit zwei verschiedenen Stempelsets geschrieben. Die gewählten Farben fand ich passend zum Papier - osterglocke und orangentraum. 

Seht ihr die Bänder, die ich an die Spiralen geknotet habe? Sie geben den letzten Pfiff, finde ich.

Auf jeder Seite im Inneren gibt es ein bisschen Deko - also was Gestempeltes, und ab und an einen Schmetterling!

Da dieses Album ohne Vorgabe entstanden ist, habe ich versucht, möglichst neutral zu bleiben. Bestimmt wird sich ein Besitzer finden...

 

Ihr werdet nun öfterein selbstgebundenes Werk zu sehen bekommen, ich bin grad voll im Fieber! Und außerdem muss sich das Maschinchen ja bezahlt machen!

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Eine besondere Karte

Extra-Karte - Patricia Stich 2015
mehr lesen 1 Kommentare

Ich hab´s getan!

Ich habe mir eine Cinch (Bindegerät für Metallspiralen) gekauft! Lange hadere ich schon mit mir, doch ich möchte sooooo.... gerne eigene Sachen binden können.

Nun habe ich mich das erste mal an der Bindung  versucht. Es ist alles andere als perfekt, doch es war einfach ein Probierstück, um alles zu testen - das Beziehen der Pappe für Cover und Rücken, die Lochung und das mit der Metallspirale. 

Deshalb habe ich mit einem kleinen Notizbüchlein begonnen - da die Technik im Vordergrund stand, habe ich mich innen noch nicht um eine Deko bemüht, doch ich gelobe Besserung. 

Ich hoffe, dass es trotzdem jemandem gefällt.

Für Vorder- und Rückseite habe ich noch ein altes Designerpapier in kürbisgelb benutzt.

mehr lesen 2 Kommentare