Dezember 2016

Sonniges Geschenk

Ein weiteres Sonnenglas habe ich an Weihnachten verschenkt. Ganz schlicht dekoriert, nur mit einem Banner drin.

Selbst geschrieben mit Pinsel und toller Goldfarbe, die ich noch nie ausprobiert hatte.

Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr, komm´ gut rüber, bleib´ gesund und kreativ und lass´ dich nicht unterkriegen!

Schönen letzten Tag des Jahres,

wir sehen uns!!!

mehr lesen 0 Kommentare

Geburtstagskalender zum Geburtstag

Weil schon länger gewünscht, gab es für meine Oma einen Kalender zum 80ten Geburtstag. Jede unserer Töchter hat drei Seiten dafür gestaltet. Für mich blieben dann auch drei, da mein Mann sich leider verweigert hat.

Zusätzlich habe ich noch das Deckblatt gemacht - alles mit der Hand geschrieben, nur die Sternchen sind gestempelt.

Als Grundfarbe haben wir minzmakrone gewählt, weil meine Oma diese Farbe sicher mag!

Einmal habe ich ein Stück Aquarellpapier zuerst mit Stazon-Tinte bestempelt und dann mit Pinsel, Stempelkissen und Wasser den Hintergrund gestaltet.

Dann gab es noch ein Foto zu verschönern - mit Stofftape und gedoodeltem Rand.

Für das dritte Kalenderblatt habe ich mich an ein ganz neues Stempelset (passenderweise heißt es "Zum Geburtstag") aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog 2017 gewagt, denn der Spruch passt so gut! Die Blumen unter und die Schleife über der Schrift sind mit im Set enthalten. Den Rand habe ich wieder per Hand gedoodelt und mit Miniherzchen versehen.

Und zum Schluss habe ich alle Blätter gebunden.

0 Kommentare

Ballonparty und Dankeschön

Ich habe mit neuen Thinlits Formen aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog 2017 von Stampin´Up! zwei Karten zur Geburt für Jungs gewerkelt.

Die Thinlits Formen "Pop-up-Ballons" sind ganz weit vorne im Katalog und es gibt sie gemeinsam als Produktpaket (10% sparen) mit dem Stempelset "Ballonparty" zu kaufen.

Hier habe ich allerdings das Stempelset "Doppelt gemoppelt" benutzt, da es ja Babykarten werden sollten.

Farblich habe ich mich auf minzmakrone mit pazifikblau eingeschossen - mit glutrot, currygelb und Pfirsich pur für die Akzente.

Ich hoffe dir gefallen die Karten.

Bedanken möchte ich mich noch bei allen, die mir ihre Weihnachtsgrüße per Post zukommen ließen, denn echte Karten freuen mich so sehr, das kann ich gar nicht sagen!

Da geht´s mir wie einem Kind, das immer auf Post für sich hofft. Ich gucke immer gleich in den Briefkasten, ob was für mich dabei ist, das nicht nach irgendwas offiziellem aussieht, sondern hübsch und privat, am liebsten handgeschrieben.

Guck´ mal, die habe ich bekommen:

mehr lesen 0 Kommentare

Es weihnachtet noch immer

Bilder von ganz unterschiedlichen Weihnachtskarten habe ich noch gefunden. Zu viel um die Ohren hatte ich in letzter Zeit, deshalb hab ich sie dir noch nicht zeigen können.

Nun gibt´s heute gleich vier Versionen zu sehen. Ganz unterschiedliche Karten, alle schon verkauft oder verschickt!

 

Schönen Rest-Feiertag!

Frühjahrs-/Sommerkataloge und Sale-A-Bration-Broschüren kannst du gerne von mir haben, melde dich!

mehr lesen 0 Kommentare

Liebe - Frieden - Zeit - Gesundheit

Das sind (für mich), die wohl wichtigsten Worte zum Ende des Jahres, zu Weihnachten und zum steigenden Aggressionspotenzial, das weltweit aus den Fugen zu geraten scheint.

Ich sitze hier am Küchentisch - die übrigen Adventskerzen brennen - ich habe noch jede Menge zu tun.

Doch besinne ich mich gerade auf das wichtigste: Ich durfte meinen drei gesunden Mädchen und meinem lieben Mann einen guten Morgen wünschen, uns allen geht es gut, wir leben in Frieden, werden geliebt, lieben einander.

Diese, wenn auch kurzen, Augenblicke des Besinnens auf die Grundlagen des Lebens sind es, die mich glücklich machen. Die mich innenhalten lassen, die den Zeitdruck, die Erwartungen anderer (und meine eigenen) ein Stück in den Hintergrund treten lassen.

Wir denken an die, die es nicht so gut haben, die ihre Krisen (noch) nicht bewältigt haben, wenig Unterstützung bekommen und einfach benachteiligt sind. Es ist schön, manchmal zumindest ein kleines bisschen helfen zu dürfen.

Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest, lass´ dich nicht stressen, bleib´ bei dir und vertraue deinem Herzen.

Und bleib´ kreativ.

 

Natürlich habe ich noch ein Bild von ein paar weihnachtlichen Karten, die ich gewerkelt habe.

 

 - Frohes Fest und schöne Feiertage -

Und jetzt geht´s los - kochen, packen, herrichten, Kirche, zu Oma und Opa - zur Bescherung.

Ich freu mich!

mehr lesen 2 Kommentare

Sonne im Glas

Für meine Oma hatte ich zum Geburtstag ein Sonnenglas dekoriert - mit einer Christbaumkugel, getrockneten Orangenscheiben, Holzsternen, weißen Federn und Engelshaar.

Das Glas finde ich einfach super! Es lädt sich tagsüber auf, um dann bis zu 12 Stunden Licht zu spenden. Man kann das Glas immer der Jahreszeit entsprechend dekorieren oder man hängt es im Sommer einfach leer an den Baum, um Licht zu haben.

Eine neue Ergänzung finde ich super: es gibt jetzt einen Mini-USB-Anschluss im Deckel, falls das Sonnenlicht mal nicht zum Laden ausreicht, was bei uns im Winter ja schon mal sein kann!

Außerdem wird es fair gehandelt, weswegen ich mich auch für das Original entschieden habe.

 

Meiner Oma hat es sehr gefallen, auch der einfache Mechanismus (ein kleiner Magnet muss den Deckel berühren, um das Licht einzuschalten) ist sehr praktisch und leicht zu bedienen.

 

So ein Lichtlein habe ich für noch eine liebe Person gekauft - und für uns natürlich auch, aber das ist noch nicht dekoriert...

 

Bleib´ kreativ!

 

0 Kommentare

Schön verpackt

Für meine liebe Freundin Tina habe ich neulich eine Kleinigkeit verpackt - tatsächlich haben wir es noch in diesem Jahr geschafft, uns zu treffen! Es war ein wunderbarer Abend, der wieder einmal zu wenige Stunden hatte.

Die Geschenkverpackung besteht aus einer getupften Tüte (hab ich so gekauft), oben habe ich mehrere Löcher gestanzt, um das Band mit den Sternen durchziehen zu können. Leider stimmt auf dem Foto - natürlich abends, kurz bevor wir uns getroffen haben, gemacht - die Farbe nicht ganz. Das Band hat eigentlich ganz gut zur Stempelfarbe gepasst...

Dann habe ich einen großen Kreis mit den Framelits "Stickmuster" (die kommen im Sommer wieder!) aus schwarzem, veganem Leder ausgestanzt, darauf einen flüsterweißen Kreis, bestempelt mit einer Schneeflocke, und darauf nochmal einen kleinen Kreis, auf dem die 24 prangt, geklebt.

Und als Weihnachtsgruß gab´s ein "Frohe Weihnachten", mit meiner neuen Errungenschaft, einem Dymo, noch mit alter Prägetechnik, gemacht. Find ich cool und Tina mag das auch, das wusste ich!

 

So, ich hoffe, ich konnte dich für den Geschenke-einpack-Marathon, der wohl in den nächsten Tagen bei vielen Menschen stattfinden wird, inspirieren.

 

Schönen Tag!

Ab dem 4. Januar ist Sale-A-Bration-Zeit!!!!! Melde dich, um einen Termin mit mir zu vereinbaren, damit du die tollen Angebote von Stampin´Up! live testen kannst!

Kataloge kannst du auch bei mir ordern! Ich lasse sie dir gerne zukommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtsgruß

Bevor ich mich jetzt gleich ans Backen der Torte für meine Oma mache - sie wird heute achtzig Jahre alt - zeig ich dir noch eine Karte von mir.

Ganz weihnachtlich, heiß embosst mit glitzerndem Embossingpulver, kommt der hübsche, zarte Hirsch im Klecks von Alexandra Renke daher.

Der Spruch, in weiß gestempelt, kommt auch aus ihrer Manufaktur.

Manche mögen die Karte etwas dunkel finden, doch mir gefällt sie in anthrazitgrau sehr.

 

So, jetzt geht´s los, die Hinterberger Haustorte muss fertig werden bis zur großen Party später!

Schönen Tag!

 

 

1 Kommentare

Guck mal - was Neues

Diese Woche war ich am Demo-Stammtisch - Ja, das gibt´s und diesmal fand er bei der lieben Petra zu Hause statt. Petra hatte erst Geburtstag, deshalb habe ich ihr ein Geschenkerl mitgebracht.

Außerdem gab´s eine Karte dazu. Diese hab ich mit neuen Produkten aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog 2017 gestaltet.

Da gibt es die Edgelits "Sternenfeuer", die ich hier für die Metallicfolie in silber verwendet habe. Der Spruch gehört zum Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk", ebenso die kleinen Sterne.

Und das beste ist, die beiden tollen Dinge gibt´s im Paket, so sparst du 10%.

Bestimmt werde ich dir mit diesem Set noch einige Anregungen geben.

Schönen Tag, bleib kreativ!

Gerne bekommst du den neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog von mir, einfach melden. Und SAB ist auch bald! Die Broschüre mit den Gratisartikeln gibt´s natürlich auch dazu!

mehr lesen 0 Kommentare

Zapfenkranz

Einen Kranz aus, ich würde sagen, Kiefernzapfen?, habe ich mit Hilfe des Stempelsets "Tannenzauber" auf die Karte gemacht.

Die Farben Espresso, wildleder und Savanne habe ich dafür verwendet. Dazu kam noch eine glutrote Schleife, die ich mit dem Wink-of-Stella-Pinsel beglitzert habe.

Die Sternenketten und das "Oh du fröhliche" sind farngrün.

Auf der Karte ist viel los, doch manchmal darf das auch sein ;-)

 

Ich wünsche dir eine ruhige Woche, hab ich leider nicht, doch es macht mir auch Freude, so kreativ sein zu können.

1 Kommentare

Weihnachtshirsch

Ein Hirsch aus Kork spielt auf dieser Karte eindeutig die Hauptrolle - da gibt´s gar nicht mehr zu sagen.

Interesse am neuen Frühjahrskatalog und der Sale-A-Bration-Broschüre? Melde dich und ich lasse dir je ein Exemplar zukommen!

mehr lesen 0 Kommentare

Aquarellige Weihnachtsgrüße

Heute zeige ich dir vier gleiche, ganz unterschiedliche Karten.

Die Hintergründe habe ich mit Stempelkissen, Pinsel, Wasser und Nachfüllern gemacht.

Ich finde den Gruß, der mit der alten Dymoversion geprägt ist, ziemlich cool dazu. Eine große, mit der Handstanze ausgestanzte Schneeflocke, eine Holzakzent-Schneeflocke und ein bisschen goldener Metallicfaden machen meine Karte komplett.

 

Starte gut in die neue Woche!

0 Kommentare

Freude zum Fest

Diese Karte ist zwar mit einigen Sachen aus der letzten Stampin´Up!-Saison, doch ich mag sie und es geht ja hier auf meinem Blog auch um Inspiration.

 

Heute findet ihr mich mit meinem Stand am Winterweihnachtszauber in Postau. Ich freue mich schon sehr darauf, weil alles so liebevoll vorbereitet ist und eine wunderbare Atmosphäre herrscht.

Jetzt fahre ich dann schon mal rüber und stelle meinen Pavillon samt Lichterketten, Deko... auf.

Um 16 Uhr geht´s dann los!

Ich freue mich, wenn du vorbei kommst!

mehr lesen 1 Kommentare

Auszeit für dich

Diese Kleinigkeit gehört zu meinen Lieblingen in diesem Jahr.

Es handelt sich um die große quadratische Box von Stampin´Up!, die ich mit einem Streifen des Designerpapiers "Pink mit Pep" unter der Plastikhülle aufgepimpt habe. Obendrauf kamen dann die wunderschönen Stempelabdrücke mit meinen neuen Errungenschaften von Alexandra Renke.

Die Farbkombination Wassermelone, schwarz und weiß mag ich sehr.

Im Päckchen steckt ein Sprudelbad, eine Gesichtsmaske, Schoki und Teebären - also alles was man benötigt, um ein bisschen zu entspannen.

Mal sehen, ob noch was davon übrig bleibt - am Samstag bin ich nochmal auf einem wunderschönen Markt - das ich selber verschenken kann. Ich habe da schon Ideen, wer sowas bekommen sollte...

In Postau findet am Samstag der Winterweihnachtszauber statt. Zum zweiten mal heuer, die Premiere im letzten Jahr war wirklich der Hammer - so schön aufgezogen von der KLJB Postau, gemütlich, wunderschön und mit vielen tollen selbstgemachten Ideen heimischer Hobbykünstler.

Vielleicht hast du ja Lust, ins kleine Dorf zu kommen und uns auf dem Markt zu besuchen?

Die Vorbestellung für die Frühjahrskataloge und die Sale-A-Bration-Broschüren läuft! Melde dich bei mir, damit du gleich schmökern kannst!

mehr lesen 1 Kommentare

Feine Weihnachtskarte

Eine ganz zarte Weihnachtskarte habe ich mit dem Stempelset "Totally Trees" gemacht. Gestempelt in schiefergrau und minzmakrone und ohne Schnickschnack.

 

Schönen Tag!

 

Frühjahrskataloge und Sale-A-Bration Broschüren kannst du ab jetzt gerne bei mir vorbestellen!

mehr lesen 0 Kommentare

Schneemannsuppe 2016

So guckt meine Schneemannsuppe in diesem Jahr aus: Mit Schneemann aus der Draufsicht.

Im Becher to go verstecken sich natürlich alle Zutaten und die Anleitung ist auch dabei!

Davon habe ich noch ein paar - wenn du Interesse daran hast, dann melde dich bitte bei mir!

mehr lesen 0 Kommentare

Macht was draus, ihr angestempelts!

So, heute gibt´s endlich die Fotos vom "mach was draus", das ich an alle Teammitglieder geschickt hatte. Da ich gar keine Ahnung habe, wie es farbtechnisch bei meinen Team-Mädls aussieht, habe ich mich für eine ganz schlichte Variante der Bastelpakete entschieden und wir haben ausgemacht, dass jeder eine Farbe zusätzlich mit einbringen darf.

Einen halben Bogen flüsterweiß, einen ganzen Bogen schiefergrau, einen Streifen Besonderes Designerpapier und ein Stück silbernes Metallicpapier, sowie ein Glitzerband und einen Metallicfaden in silber habe ich in das Kuvert gegeben. Leider hat sich der Faden bei manch einem Teammitglied versteckt, weshalb er nicht genutzt werden konnte. Passiert eben. Nächstes mal verpacke ich die Bänder besser.

Jede hat etwas völlig anderes gemacht, das ist immer das aller spannendste an der Sache!

Ich mag es so gern, mein Team kreativ herauszufordern.

Alle hatten Spaß am basteln, aber beim Auflösen stand die Luft im Raum, weil alle sooo gespannt waren!

Die Box mit Karte und einen passenden Anhänger hat unser neuestes Teammitglied, Veronika gewerkelt. Ein super Einstieg, findest du nicht?

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtspotpourri

Ganz kurz melde ich mich heute mal auf meinem verwaisten Blog - mir läuft die Zeit sooo weg! Es tut mir leid.

Am Nikolausmarkt in Niederviehbach - im Kloster, bzw. Realschule - findet ihr mich heute mit meinem Stand. Bei der Kälte bin ich ziemlich froh, dass ich in einem Zimmer im Gebäude aufbauen darf und nicht draußen stehen muss.

Obwohl - wenigstens scheint die Sonne!

 

Ein schnelles, sehr cooles Weihnachtskärtchen habe ich für dich - gemacht mit einer Stern-Schablone, die ich mit der Big Shot und den Sternframelits von SU vorbereitet hatte.

Mir gefällt der Tafellook sehr...und schlicht mag ich auch. Die Karte ist auch dabei!

Vielleicht sehen wir uns? Um 14 Uhr geht's los!

mehr lesen 1 Kommentare

Gewichtelt haben wir auch!

Von unserer Teamweihnachtsfeier wollte ich ja auch noch vom Wichteln berichten. Klar, haben wir das mit ins Programm genommen! Ein bisschen kompliziert war es leider für die, die ihren Wichtelpartner gar nicht kannten. Doch alles war super gelöst!

Ich wurde von der lieben Gisela bewichtelt. Eine süße Holz-Lichterkette in Baumform habe ich bekommen. Sie hängt an meiner Zimmertür, so freue ich mich jeden Tag nochmal darüber! Dankeschön!

Laura-Mia hat die Wichtellose gezogen und mit in die Umschläge für´s Mach-was-draus (Bericht kommt noch) gelegt, damit da alles mit rechten Dingen zugeht.

Auf meinem Los stand "Andrea". Für die Liebe habe ich sofort was gehabt! Eine Tasse, eine Schüssel, ein Brett und dazu passend eine Kerze im Glas.

UND natürlich gab es noch eine selbstgemachte Weihnachtskarte dazu. Ich habe versucht, sie dem Sternchenmuster des Geschenks anzupassen

- naja, nicht ganz gelungen, aber es passt zumindest dazu *lach*

 

mehr lesen 1 Kommentare

Ausverkauf zum Jahresende!

Und schon ist es wieder soweit: Der Herbst- Winterkatalog 2016 verabschiedet sich! Kaum zu glauben, doch so ist es!

Natürlich geht dieser Abschied nicht ohne Klimbim vonstatten - was wäre das denn???

Nein! Es gibt natürlich einen großen Ausverkauf mit tollen Schnäppchen!

 

Wie immer gilt: Nur solange der Vorrat reicht - also was weg ist, ist weg.

 

Klicke das Bild an, dann kommst du sofort zur heißbegehrten Auslaufliste!!!

mehr lesen 0 Kommentare