Januar 2017

Seifenblasen auf der Hochzeitskarte

Mit meinen selbstgestalteten Seifenblasen-Technik-Hintergründen habe ich Glückwunschkarten zur Hochzeit gemacht.

Aquamarin und saharasand ist die Farbkombi. Das Spitzendeckchen passt ganz gut zu den Holzaccessoires "Liebe Grüße" - nicht ZU kitschig, aber ein bisschen lieblich. Das darf es ja ruhig mal sein!

 

Pass gut auf dich auf, wenn du heute den Fuß vor die Tür setzt, vor allem, wenn du hier in der Nähe lebst - bei uns ist alles mit einer Eisschicht überzogen und es regnet und gefriert immer noch.

Die Kids haben alle schulfrei! Wir machen uns einen gemütlichen Tag und bleiben drin ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Geburtstagskalender mit Grußkarten

Hallihallo,

da habe ich doch heute noch ein Projekt vom letzten Herbst gefunden, das ich dir aus Versehen vorenthalten habe. Das geht natürlich nicht!

Es ist ein immerwährender Geburtstagskalender, der für jeden Monat eine Glückwunschkarte mit Kuvert enthält. So kann man die Geburtstage aller eintragen und sofort die Geburtstagspost in Angriff nehmen, wenn es soweit ist.

Die Idee habe ich bei Pinterest gesehen, sie stammt von Dina Herzog.

Ich habe den Grundkörper mit sandfarbenem Karton gewerkelt, da ich so ganz unabhängig von den Farben her bin. Die Karten kann ich gestalten, wie es gerade zur Jahreszeit passt.

Der Kalender steht wunderbar selbst, natürlich kann er auch aufgehängt werden.

Gerade für Freunde, die gerne Geburtstage vergessen finde ich das eine wundervolle Idee.

Natürlich kann ich gerne auch einen für dich machen, melde dich einfach bei mir - vielleicht biete ich dann auch ein Kalender-Nachfüll-Paket mit 12 Geburtstagskarten an.

 

Schönen Wochenbeginn!

0 Kommentare

Goodies Lecker-Laster

Meine Goodies für alle Teilnehmer des Stempeltreffs waren die kleinen süßen Lecker-Laster, die ich mit einer Packung Mini-Tic Tac habe ich sie zum Stehen gebracht.

Und vorne kamen mal wieder meine Lieblingsstifte, die Aquarellstifte von SU, zum Einsatz. Damit und dem Aquapainter habe ich die Details koloriert.

 

Heute geht´s noch zu einer lieben Freundin, ich freue mich schon sehr!

1 Kommentare

Geburtstagsbox vom Stempeltreff

Letzten Freitag kamen die Bastelwütigen zum Stempeltreff endlich mal wieder zusammen. Diese Box hatte ich vorbereitet und es sind wunderschöne Varianten in verschiedenen Farben entstanden.

Oben gibt es ein Schüttelfenster, darunter eine Schublade zum Herausziehen.

Die Handstanze Konfetti hat uns wirklich gute Dienste geleistet!

Für alle, die sich fragen, wie das denn so aussieht, auf einem Stempeltreff - hier ein kleiner Einblick:

mehr lesen 0 Kommentare

Für Partylöwen

Ja - die kleinen Anhänger für Partylöwen musste ich haben. Sie sind recht massiv und schwer, fühlen sich gut an, Plastikanhänger mag ich nicht so gern.

Der kleine blaue Partyhut steht im Mittelpunkt der Karte. Der Hintergrund ist mit Aquarellstiften und Aquapainter von Stampin´Up koloriert, dann mit dem Embossingfolder "Blütenregen" und der Big Shot geprägt und anschließend habe ich die Blüten/Herzen mit dem klaren Wink-of-Stella-Stift noch beglitzert, das kann man leider auf dem Foto nicht sehen.

Ein cooles Geburtstagsschild kam noch dran und das Accessoire ist mit weißer Kordel an der Öse mit einer kleinen Schleife befestigt.

Heute Abend findet der Stempeltreff bei mir statt und das wird eines der Projekte sein, die wir miteinander werkeln!

Kuchen ist auch schon gebacken. Ich freue mich schon sehr auf euch!

 

Morgen 18 Uhr Sammelbestellung! Mach mit, schicke mir deine Bestellung und profitiere von den Gratisprodukten der Sale-A-Bration!

mehr lesen 0 Kommentare

Kleine Verpackung zum Verlieben

Bei Sabine habe ich eine Verpackung neulich wieder gesehen, die wollte ich ja schon mal werkeln. Die Liebe war so nett, mir zu verraten, wie sie sie gemacht hat und hat mir auch noch den Tip gegeben, dass ich die Schachtel verkleinern könnte, wie es ihre Downline Yvonne gemacht hat. Das habe ich dann auch getan.

Von meiner Card in a box war noch ein Stück von dem hübschen Designerpapier "zum Verlieben" übrig, das wollte ich nicht vergeuden, sondern gleich hernehmen.

Deshalb habe ich den Körper der Box auch wieder himmelblau gemacht. Passt super zur Karte.

Mit der Holzklammer, die ich zum Verschließen gewählt habe, wird der Spruch festgehalten und die Holzaccessoires "Liebe Grüße" sind daran mit Leinenfaden befestigt.

 

Schönen Tag!

Am Freitag gibt´s die nächste Sammelbestellung! Porto sparen und die Sale-A-Bration nutzen! Melde dich bis spätestens 18 Uhr kurz bei mir!

mehr lesen 0 Kommentare

Karte zum Verlieben

Mit dem schönen Designerpapier "zum Verlieben" kann man einfach alles aufhübschen.

Diesmal habe ich eine "Card in a box" für eine gute Freundin zum Geburtstag gewerkelt, die ich mit dem Papier beklebt habe.

Kombiniert mit Farbkarton in himmelblau und saharasand, dem Metallikpapier in silber und weißem Pergament passt alles schön zusammen.

Die Edgelits "Sternenfeuer", die es seit Erscheinen des Frühjahrs-/Sommerkatalogs von Stampin´Up! zu kaufen gibt, habe ich zum Ausstanzen mit der Big Shot genutzt und dann mehrere Schichten des fröhlichen Feuerwerkes übereinander gelegt.

Das Stempelset "Geburtstagshurra" hat eine Girlande im Gepäck, die ich sooo gern benutze.

 

Schönen Montag wünsche ich dir!

3 Kommentare

Noch ein Runder

Oh, schau mal, was ich noch gefunden habe: Diese Karte habe ich schon vor einiger Zeit gemacht.

Die Thinlits "Große Zahlen" sind für Geburtstagskarten wirklich eine gute Idee. Hinterlegt mit Designerpapier und mit der Big Shot geprägt wirkt das schiefergraue Cover mit dem Fähnchen wunderbar.

Innen ist noch ein kleines Kuvert angebracht, dessen Verschluss mit der ausgestanzten 30 verschönert ist.

Schiefergrau, flüsterweiß, aquamarin - an dieser Kombination kann ich mich nie sattsehen, glaube ich.

 

Schönen Sonntag!


WORKSHOP - SAMMELBESTELLUNG - INFORMATIONEN - DEMO WERDEN - EINZELBESTELLUNG - HANDGEMACHTES KAUFEN - AUFTRAG - HILFE -

was auch immer ich für dich tun kann, melde dich ganz unverbindlich bei mir, ich nehme mir Zeit.

mehr lesen 0 Kommentare

Giveaway-Tischdeko zum 80ten

Als meine Oma im Dezember 80 wurde, habe ich für die Tischdeko, beziehungsweise, das Giveaway für alle gesorgt.

Lieberweise habe ich zwei Fotos von früher zur Verfügung gestellt bekommen.

Da ich superschöne Servietten mit Makroaufnahmen von Lavendel hatte, habe ich die Farben für mein Projekt übernommen.

Himbeerrot und zarte Pflaume.

 

Jeder Gast durfte eines mitnehmen. Außerdem hatte ich noch Handcremes am Stück für jeden gemacht.

Die Aufsteller kamen gut an, alle haben sich darüber gefreut.

 

Heute habe ich dann festgestellt, dass ich gar keine Fotos von den 30 Stück gemacht habe, deshalb bekommst du jetzt nur mein Exemplar zu sehen, das schon ein bisschen gelitten hat.

Sogar beim fotografieren musste es nochmals leiden, weil der Kater sich sonnen musste...

Wunderschönes Wochenende!

mehr lesen 0 Kommentare

Willkommen und Geburtstag

Juhuuu!!!! Wir haben Zuwachs bekommen! Die liebe Alex hat sich dazu entschieden, zu uns ins Team angestempelt! zu kommen! Ich freue mich total darüber! Das nächste Teamtreffen Ende Februar wird somit nochmal bereichert!

Alex bestellt für sich selbst, doch bestimmt darfst du sie gerne kontaktieren, wenn du eine Frage hast oder bei ihr um die Ecke wohnst!

 

Du überlegst immer wieder, auch Demonstratorin bei Stampin´Up! zu werden? JETZT ist der beste Zeitpunkt, um einzusteigen, das Extra-Angebot, sich zwei beliebige Stempelsets zusätzlich aussuchen zu dürfen, weil Sale-A-Bration ist, hat Alex genutzt!

Wir angestempelten freuen uns immer über dein Interesse und ich finde es super, mein Hobby mit dir zu teilen, also melde dich einfach bei mir, dann beantworte ich deine Fragen zum Einstieg!

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Elemente für die Lightbox

Für meine Lightbox habe ich gestern Abend noch zwei Elemente gemacht.

Wie?

Ich hatte bei meinen Buchstaben zwei leere Elemente dabei, die habe ich genommen (aber mit der transparenten Folie von Stampin´Up! geht es auch, muss man halt erst auf die richtige Größe zuschneiden) und mit schwarzer StazOn Tinte bestempelt. Der Luftballon und die Glühbirne sind so entstanden.

Ich wollte gern was Neues haben, weil meine Lucie heute Geburtstag hat.

Ach, die Zeit vergeht so schnell, jetzt ist mein mittleres Mädl auch schon sooooo alt...

 

Ich wünsch dir einen schönen Tag!

1 Kommentare

DIE wäre mir fast nicht aufgefallen

Heute zeige ich dir eine kleine Tüte, die ich mit dem Stanzbrett für Geschenktüten gemacht habe. Die Farbe (Petrol) habe ich mit der Smoothing-Technik auf den Farbkarton in Savanne gebracht und dann noch mit meinem Aquapainter goldene Aquarellfarbe darauf gespritzt.

Den Abschluss der Tüte am oberen Rand habe ich mit der Edgelit-Stanze in Form einer Schleife -> die wäre mir wirklich fast nicht aufgefallen <-, die im Set "Pop-up-Ballons" enthalten ist, durch meine Big Shot genudelt.

Da ich eine schwarze Schleife verwendet habe, passt der mit dem Dymo geprägte Spruch sehr gut.

 

Ab heute sind die Framelits "Stickmuster" wieder erhältlich, wer also die schönen Formen haben möchte: bei mir melden, ich bestelle sie dir gern - wer weiß, wie lange es die wieder geben wird.

Ich mache heute Abend eine Sammelbestellung!

 

Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.

 

1 Kommentare

Sternenfeuer im Blog Hop

Herzlich willkommen bei angestempelt! und natürlich zu unserem Team-Blog Hop.

Wie du weißt, gehöre ich zu den Stampin´Queens, dem Team von Claudia Handge und wir zeigen dir heute unsere Ideen zum neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 von Stampin´Up!.

Ich bin selber schon total gespannt auf die Werke meiner Kolleginnen - und darauf, welche Materialien sie sich ausgesucht haben! Da werde ich wohl auch gleich mal loshüpfen.

 

Bei mir siehst du eine Karte und ein dazu passendes Goodie, gemacht mit dem Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk" und den dazu passenden Edgelits "Sternenfeuer".

 

mehr lesen 4 Kommentare

Aquarellstifte von Stampin´Up!

Gestern Abend entstand diese Karte. Zuerst habe ich Aquarellpapier mit den neuen Aquarell-Holzstiften von Stampin´Up! bemalt und das dann mit dem Wassertankpinsel bearbeitet.

Bevor es ganz trocken war, kam das Papier dann in die tolle Prägeform "Blütenregen" - wobei ich finde, dass die Blüten auch leicht als Herzen durchgehen - und wurde durch meine Big Shot gekurbelt.

Das Ergebnis fand ich ganz süß. Damit ich dir mal noch andere Sachen aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog zeigen kann, habe ich verschiedene Stempel des Sets "Zum Geburtstag" in himbeerrot gestempelt, auseinandergeschnitten und mit einem Juteband festgetackert.

Zwei passende Holzaccessoires "Liebe Grüße" hab ich ineinander gesteckt und mit einem Stück Leinenfaden eine Schleife drumrum gebunden.

Farbkarton in Pfirsich pur als Matte.

 

Ach ja - eine gute Nachricht gibt es noch: Die Thinlits "Stickmuster" sind ab dem 16. Januar wieder erhältlich! Erinnerst du dich? Die gab es vor Weihnachten kurz zum Vorab-bestellen, doch ab Montag sind sie regulär bestellbar!

 

Lass dich heute nicht von Egon umpusten!

MORGEN ABEND - AB 20 UHR - MACHEN WIR, DAS TEAM STAMPIN´QUEENS, EINEN BLOGHOP ZUM FRÜHJAHRS-/SOMMERKATALOG!!! MACH´S DIR GEMÜTLICH UND KOMM BEI UNS VORBEI!

mehr lesen 0 Kommentare

Nerv den Kater nicht

Zu einem 75. Geburtstag habe ich eine Karte gewerkelt - mit einem Wintermedaillon hinter der großen 75. Leider wurde das Stempelset nicht übernommen, doch ich fand es sehr passend hier.

ABER: Das Metallikpapier in Kupfer ist weiterhin erhältlich!

 

Die großen Zahlen sind sehr gut geeignet für runde oder halbrunde Geburtstage. Diesmal habe ich sie aus Metallikfolie ausgestanzt. Das Fähnchen oben in der Ecke und das weiße Banner unten sind bei den Framelits "Große Zahlen" mit enthalten.

 

Weil ich gestern schnell noch ein Foto der Karte machen wollte und das Licht am besten am Fenster war, musste ich unseren lieben Kater Linus stören, also zumindest fühlte er sich so.

Voll genervt guckt er und ich konnte  das Bild nicht so machen, dass man nichts von ihm sieht, deshalb bekommst du gleich eins mit dem ganzen Kerl zu sehen ;-)

 

Als das Foto im Kasten und in der Hülle war, hat er sich verdrückt...

Morgen gibt´s bei mir eine Sammelbestellung, also bitte alle melden, die gerne gleich bei den Vorteilen der Sale-A-Bration zuschlagen!!!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Seifenblasen-Technik kurz erklärt

Guten Morgen!

Heute ist die Schule hier wieder angegangen, also kehrt nun wieder mehr Routine ein. Ist auch mal schön, nach all den Feiertagen...

Drei Babykarten sind gestern bei mir entstanden. Guck´ mal:

Den Hintergrund der Kartenfront haben meine jüngste Tochter und ich gestern Vormittag gemacht. Also sie durfte natürlich ihre eigenen Blätter gestalten.

Mit der "Blowing-Bubbles-Background-Technik" (ich sag einfach Seifenblasen-Technik dazu), war das eine Freude.

Man benötigt Seifenblasenflüssigkeit - ich habe sie in einen flachen Teller gekippt - außerdem einen Strohhalm und Nachfüller für die Stempelkissen.

Ein paar Tropfen Farbe in die Flüssigkeit, kurz verrühren, ich habe dann den Teller ein bisschen gekippt, damit alles zusammenläuft und durch den Strohhalm pusten.

Dann ein vorbereitetes Blatt - wir haben flüsterweißes und Aquarellpapier benutzt, das ging beides gut - auf die Seifenblasen legen, gleich wieder hochnehmen, damit es nicht eintaucht und den Vorgang öfter wiederholen.

 

mehr lesen 3 Kommentare

Winter-Geburtstagskarte

Für diese Karte habe ich ein Stück Designerpapier eines Blattes der Serie "Am Meer" als Hintergrund benutzt und herumgedreht, so sieht es aus, als wäre es eine Winterlandschaft.

Darauf stempelte ich mit Versamark Schneeflocken, habe diese mit weißem Embossingpulver bestreut und das dann mit dem Heißluftföhn geschmolzen.

Der große Spruch gehört zum Set "Geburtstagsfeuerwerk", das Herzlichen Glückwunsch am Rand zum Stempelset "Ballonparty" - beide gibt´s jetzt im Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin´Up!.

Und der gestreifte Luftballon (samt Schleife) entstand mit den Thinlits Formen "Pop-up-Ballons".

 

Mir gefällt die Idee, die winterliche Landschaft, die momentan soooo schön aussieht, auf eine Karte zu einem Wintergeburtstag zu bringen.

Ich liebe das Geräusch, das der Schnee macht, wenn es so kalt ist und man drauftritt. Und der fabelhafte Sonnenschein heute bereitete das nötige Ambiente für einen tollen Tag.

Vergiss nicht, dir deine kostenlosen Sale-A-Bration-Artikel zu sichern! Pro 60€ Bestellwert darfst du dir etwas aus der SAB-Broschüre aussuchen.

mehr lesen 1 Kommentare

Lecker-Laster und Monster

Gestern durfte ich meinen ersten Workshop in diesem Jahr halten - auf Anjas Geburtstagsparty! Lauter nette Mädls, die viel Spaß hatten waren da.

Zuerst haben wir einen Notizzettelhalter mit Mini-Jahreskalender drauf gewerkelt und danach noch eine Karte. Die ist mit dem Set "Lecker-Laster" entstanden. Alle hatten Freude daran, den Hintergrund mit den Fingerschwämmchen zu tupfen und den Laster zu verzieren und das gewünschte Essen in die Auslage zu stempeln. Hier gibt´s tatsächlich die Auswahl zwischen Pancakes, Cupcakes, Eis, Hotdog oder Döner! Fähnchen, Wimpelkette, sogar eine Wurstkette gibt´s als Variante ;-)

Ich mag das Stempelset - es ist aus der Sale-A-Bration-Broschüre, also ab MORGEN bei einem Bestellwert von 60€ wählbar! Einfach so, für umsonst.

Schau doch morgen mal in die Broschüre (online), oder melde dich bei mir, dann bekommst du eine aus Papier!

Als Goodies für die Teens habe ich mir das süße Monster des neuen Sets "Yummy in my tummy" aus dem Frühlingskatalog ausgesucht.

Das Ungeheuer habe ich mit Archivtinte in anthrazit gestempelt, mit der Schere ausgeschnitten und minimalistisch mit Stampin´Write-Markern koloriert.

Dann gab´s ein Mini-Mini-Schokotäfelchen auf den Bauch geklebt und darauf einen Kreis mit dem Spruch, der dem Set den Namen gibt: Yummy in my tummy!

Ich find´s zuckersüß und die Mädchen waren ebenso begeistert!

Auch der neue Frühjahrs-/Sommerkatalog 2017 ist ab MORGEN gültig und natürlich hier bei mir virtuell einzusehen - oder du bekommst ihn in Papierform, wenn du dich bei mir meldest!

mehr lesen 0 Kommentare

Willkommen im neuen Jahr

Frohes neues Jahr!

Wir haben Silvester zu sechst gefeiert, klassisch mit Raclette, "Dinner for one"-gucken und dann böllern (also wer das mag, da gibt´s bei uns eher zwei Lager).

Damit gleich klar ist, dass wir hier Silvester feiern, habe ich Servietten aufgehübscht und mit ein paar Accessoires versehen - Sternwerfer, Strohhalm mit Glitzerding, Konfetti und Luftschlangen.

Lebe, lache, liebe und bleib gesund!!! Auch im Jahr 2017!

mehr lesen 0 Kommentare