März 2018

Hasentreffen - Oster-Blog-Hop

Herzlich Willkommen zu unserem Oster-Gehoppel!

Ich freue mich sehr, dass du bei mir reinschaust! Mach es dir gemütlich und lass dich von uns allen inspirieren.

Dieses mal geht es - wie sollte es auch anders sein - um Ostern. 

 

Wir feiern kein zweites Weihnachten zu Ostern, bei uns daheim geht es da um´s gemeinsam Zeit verbringen, sich treffen (in der Großfamilie) und miteinander brunchen. Freilich werden auch Schokoeier gesucht, auch wenn die meisten Kids schon ein bisschen größer sind, das macht immer noch Freude.

Aber somit bastle ich eben keine speziellen Osterkarten und da ich keinen diesbezüglichen Auftrag hatte, den ich dir heute zum Thema zeigen könnte, habe ich meine Projekte zwar mit dem supersüßen Häschen des Stempelsets "A good day" gestaltet, jedoch nicht direkt auf Ostern bezogen. 

In frühlingshaftem Limette und Osterglocke, mit ein paar Highlights in Glutrot gehalten, kommt die Karte frisch, wie der Frühlingswind daher.

Der Hintergrund ist mit den Kreisen und Mini-Pünktchen des SAB-Stempelsets "Vielseitige Grüße" versehen. Vorne als Eyecatcher sitzt der handkolorierte Hase (mit den Blends natürlich) im Mini-Stickrahmen. Die Dinger finde ich wirklich sehr schön, ich werde sie vermissen, wenn der Frühlingskatalog geht.

Den Spruch habe ich dann einfach in das Gesamtbild eingefügt, ich fand, er macht sich gut dort. Und wer sich jetzt fragt: "Wo hat sie den denn her?" - DER gehört zum viel-übersehenen GastgeberInnen-Stempelset "Yay You" vom Frühlings-/Sommerkatalog. 

 

Und weil ich jetzt auch stolze Besitzerin einer Button-Maschine bin, MUSSTE ich UNBEDINGT einen Button für diesen Beitrag machen. Die Hasen gucken alle frech in den Button und innen steht ein Dankeschön, ich denke, den nehme ich als kleines Mitbringsel mit zum Osterfrühstück, der kommt bestimmt gut an und hält mit seinem Magneten am Kühlschrank, so kann der Flaschenöffner, der sich ebenfalls auf der Rückseite befindet immer gleich benutzt werden.

Ich genieße es, beim Blog Hop dabei zu sein und finde es immer wieder sehr schön, mir Kreatives zu einem bestimmten Thema einfallen zu lassen und dann all die weiteren Ideen dazu zu bestaunen.

Bitte schenke mir und auch den anderen Teammitgliedern, die beim Blog Hop mitmachen, einen Kommentar,  wir alle freuen uns so wahnsinnig darüber.

 

Von Sabine Waack kommst du wahrscheinlich...

Bei mir - Patricia Stich - bist du jetzt gerade

Hier kannst du weiter hoppeln -> Alexandra Eglseder

Franziska Damrau

Constanze Sturm

Claudia Handge mit Gastbeiträgen von Tanja Urzinger und Katrin Sturm

 

Genieße den Feiertag und hab ein schönes Osterfest mit all deinen Lieben.

Patricia Stich - unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin in Bayern
4 Kommentare

Dankeschön mit Gutschein

Diese Karte habe ich schon vor einiger Zeit gemacht, sie diente als Dankeschön für ein Fotoshooting. Im Inneren befand sich ein Gutschein über SU-Artikel.

Den Fotoapparat findest du im Stempelset "Dies und das" - über den war ich schon oft froh, denn tatsächlich benötige ich öfter einen Kamera-Stempel, als ich selbst gedacht habe ;-)

Ich wünsche dir einen schönen Tag - hier scheint gerade soooo schön die Sonne zum Fenster herein, ich hoffe, sie bleibt heute hier.

Morgen. ab 8:00 Uhr bin ich beim Oster-Bloghop des Team Stampin´Queens (von Handge-stempelt) mit von der Partie, hüpf doch mal durch.

0 Kommentare

Ihr zwei gehört zusammen

Diese schlichte Hochzeitskarte ist mir neulich vom Basteltisch gehüpft. Wirklich einfach und in den Farben savanne, flüsterweiß und glutrot gehalten.

Mir gefällt sie total gut.

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

In drei Tagen bestelle ich das letzte mal während der Sale-A-Bration.

0 Kommentare

Guckloch-Karte mit Party-Pandas

Diese Guckloch-Karte mit den süßen Pandas der Sale-A-Bration möchte ich dir unbedingt noch zeigen.

Der Ballon ist mit den Stampin´Blends ausgemalt, die Bären habe ich ausgeschnitten und mit Dimensionals aus den Löchern rausgucken lassen.

Damit noch ein bisschen Partyflair aufkommt, sind noch bunte Pailletten verteilt.

Schönes Wochenende!

Bald ist die Sale-A-Bration 2018 vorbei... schade.

 

1 Kommentare

Neue Leidenschaft entfacht

Jaaaaaa - ich liebe meinen Plotter! Schon vor Weihnachten habe ich einiges damit gewerkelt, doch seit ich bei einem Einsteigerkurs für die Silhouette Cameo bei der lieben Yvonne war, bin ich wirklich total infiziert mit dem Plottervirus!

Die Kreativmanufaktur Bayern hat die tollste Folienauswahl, die man sich vorstellen kann und sie ist gar nicht weit weg von mir - ich Glückspilz! Natürlich kannst du auch allen online bestellen, aber so ein Laden voller Folien, Ersatzteilen und Stoffen hat schon was.

Außerdem haben wir auf dem Kurs auch ein Buch, nämlich das "Plotter 1x1" von Paul&Clara bekommen. Das ist echt super und zum Buch gibt es Übungsdateien dazu, das ist wunderbar!

Also, die Dateien, die ich hier genutzt habe, kommen aus dem Silhouette Store, von der Kreativmanufaktur Bayern, von Paul & Clara, von Kleine Göhre, von Näh-Connection und von Emmapünktchen.

 

Mir macht das Plotten, egal, ob auf Glas, Papier, Filz, Porzellan oder Stoff, so einen Spaß, das ist unglaublich. Auch das Schneiden von Papier ist oft soooo praktisch, das alles lässt meine Kreativität sprudeln und das gefällt mir sehr.

 

Solltest du Fragen zu den Bildern haben, dann schreibe mich bitte über das Kontaktformular an, damit ich dir antworten kann. Über die Kommentare ist das nicht möglich.

 

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, komm gut in die Ferien!

 

Doch mein Herz brennt ebenso noch immer für Stampin´Up!, also vergiss nicht, dir bis zum 31.3. die Vorteile der SAB 2018 zu sichern!

0 Kommentare

Basteln am Geburtstag

Als Überraschung besuchte ich neulich einen Geburtstag einer jungen Dame, die mit ihren Freundinnen feierte. Zum 11. Geburtstag kam das super an - alle haben gerne mitgemacht!

Natürlich hatte ich für jeden Gast ein Goodie mit dabei, diesmal passenderweise aus dem Designerpapier "" gewerkelt.

Als erstes Projekt haben wir einen Kellnerblock verschönert. Dieser bekam eine Hülle, die mit dem Stempelset "Echt cool", das es nur während der Sale-A-Bration 2018 gibt.

Farblich hielten wir und hier an Pfirsich pur und Flamingorot. Das kam auch echt gut an. Lediglich den kleinen Bruder habe ich vor dem Rosaton verschont und für ihn eine Matte in Limette und das passende Stempelkissen dabei gehabt.

Zum Schluss bastelten wir eine ganz schlichte Geburtstagskarte mit dem Panda. Die Mädls haben sich da natürlich mehr ausgedacht und auch Pandas in den Hintergrund gestempelt. 

 

Die Auswahl der Projekte, Farben und Stempelsets hat voll ins Schwarze getroffen, da war ich wirklich froh.

 

Schön war´s, mache ich gern mal wieder.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Gutschein im Mini-Format

Das SAB-Stempelset "Lots of Lavender" lag hier immer noch unbenutzt. 

Doch als ich den Auftrag für einen Gutschein bekam, wusste ich gleich, dass ich es hierfür nutzen werde. 

Der Gutschein entstand im Mini-Format, sodass der Lavendel die Vorderseite der Hülle einnehmen kann. Mit ein paar Blättern aus Glitzerpapier gepimpt macht der sich gut da.

 

Ich freue mich immer über Aufträge - und noch mehr natürlich, wenn es sich um einen Gutschein für SU-Artikel von mir handelt. 

Die Herausforderung, für denjenigen, der das Geschenk erhält, ein Layout zu machen, das gut ankommt, gefällt mir. Das ist natürlich nicht immer möglich, doch in diesem Fall kenne ich die Beschenkte und war mir ziemlich sicher, dass ihr die Farbkombination zarte Pflaume mit Sommerbeere gefallen wird.

 

Hab einen guten Wochenstart und bleib kreativ.

Bitte denkt dran, dass die Sale-A-Bration 2018 bald endet. Ich werde wohl noch zweimal eine Sammelbestellung starten. Bitte melde dich hierzu rechtzeitig, dann kommst du noch in den Genuss der Gratis-Artikel!

1 Kommentare

Kleines Häschen

Wieder bereichert ein neuer Mensch auf dieser Welt das Leben vieler. Als Willkommensgruß durfte ich eine Karte gestalten.

Der kleine Hase ist wirklich zu süß! Und die neuen Stampin´Blends haben es mir echt angetan - mit ihnen lässt sich alles so einfach kolorieren und die Übergänge kann man wirklich sanft hinbekommen, ohne viel Übung.

Herzlich willkommen im Leben.

 

0 Kommentare

Papeterie für die Kommunion

Einen Auftrag für die Papeterie der Kommunion eines Jungen durfte ich schon vor einiger Zeit entgegen nehmen. 

Alles sollte zu petrol passen - die Einladungen habe ich dir hier schon gezeigt! - so habe ich hauptsächlich mit Petrol gearbeitet und noch limette (leider kann ich die Farbe nicht so frisch auf den Fotos festhalten, wie sie wirklich ist) und flüsterweiß dazu genommen. Silberne Akzente ergaben sich durch die Wahl der Einladungskarten zusätzlich.

Das Hauptthema sollte der Fisch sein. Die Goodies, welche auch Dekoration sind, fungieren gleichzeitig als Tischkärtchen. Sie bekamen deshalb die gleiche kleine Girlande an eine Öse, wie die Karten.

Da das Kommunionkind Fan der süßen Nougatcreme ist, sollte die Verpackung dafür passend sein, die Mama kann selber füllen und die Portokosten hielten sich in Grenzen.

 

Doch damit nicht genug, dieses Fest wird in der Familie wirklich mit Herzblut begangen, denn die Gäste werden noch mit einem Dankeschön-Geschenk in Form von Wein und Brot verwöhnt - dafür sind die Schüttelfenster-Anhänger in Fischform gedacht. Damit das Ganze zusammen passt.

Ich finde das eine wundervolle Idee.

Ich habe mich sehr gefreut, so eine süße Serie mit einem so netten Kontakt gemeinsam zu gestalten. 

Ich wünsche eine wundervolle erste heilige Kommunion.

3 Kommentare