Freundschaft

Kullerkarte

Die liebe Alex ist das neueste Mitglied vom Team angestempelt!. Doch sie hat sich gleich voll eingebracht und ein Projekt für unser Treffen am letzten Samstag vorbereitet.

Eine Slidercard, Movingcard oder auch Kullerkarte... genannt.

Meine Version seht ihr hier, doch es sind lauter verschiedenen Varianten entstanden. Zur Hochzeit, mit Bienchen...

mehr lesen 1 Kommentare

Notfall-Ration

Stell dir vor, ich habe ein Geschenk bekommen! Von der lieben Alex, die ich nun schon seit einem Jahr kenne und die mittlerweile auch zu meinem angestempelt!-Team gehört!!! Eine Stanze für die Big Shot, mit der ich Portionspackungen Nutella verpacken kann! Das Hinterteil der Packung passt genau in das gestanzte Loch. Nicht von SU, aber eine coole Idee!

Ich hab mich total gefreut und endlich ist ein kleines Geschenkerl damit entstanden!

Eine Notfall-Ration Nutella kann schließlich so ziemlich jeder gebrauchen, oder? Und für ein Lächeln ist ebenfalls jeder von uns manchmal dankbar, deshalb passt der Spruch auch so gut.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kleine Eierkartons #2

Diesmal habe ich die Eierkartons von Stampin´Up! in den Farben marineblau und smaragdgrün eingefärbt. Passend dazu kam je eine Banderole mit Designerpapier (Marokko, bzw. Blumenboutique) drumrum.

Den mit den Thinlits "Stickmuster" ausgestanzten Kreis habe ich mit dem Stempelset "Abgehoben" gestaltet.

Eine Schachtel ist schon verschenkt, die zweite wird beim nächsten Workshop an die Gastgeberin überreicht.

 

Und ich denke, die schöne Färberei gefällt den Kids bestimmt auch - wahrscheinlich wird das ein Projekt für meinen Oster-Kids-Workshop werden! Hoffentlich spielt das Wetter mit, damit wir draußen mit der Farbe sprühen können. Siehe bei Terminen!

 

Schönen Sonntag!

mehr lesen 0 Kommentare

Das Auto ist eine Spardose...

...deshalb habe ich mir eine Spardose für mein Auto aufgehübscht! Mit dem Designerpapier "Marokko" in jeansblau und smaragdgrün, einem Banner und der Schleife ist das schnell gemacht. Also, wenn man mal die Idee hat.

Leider bin ich neulich angefahren und es ist ziemlich teuer, muss aber gerichtet werden. Also werfe ich jetzt immer mal wieder ein Scheinchen da rein und hoffe, dass ich so einen Teil der Rechnung zusammenbekomme.

Es ist doch immer wieder so, dass ich mir irgendwas "einfach so" kaufe, das verkneife ich mir jetzt (manchmal) und das "gesparte" Geld kommt dann da rein.

Mal sehen...

mehr lesen 0 Kommentare

Willkommensgruß von mir

Ich möchte dir noch kurz zeigen, wie ich einen Teil des "Willkommen-im-Team-Geschenkes" für unser neues angestempelt!-Mitglied Alex verpackt habe.

Das Aquarellpapier habe ich mit dem Stempelkissen in melonensorbet und einem Aquapainter gestaltet, dann noch mit goldener Aquarellfarbe Spritzer drauf gemacht.

Da mein Pinsel dann voller glitzernder Goldfarbe war, habe ich gleich noch den Rand der Box, die aus sandfarbenem Karton gefertigt ist, damit bestrichen. Sieht fast aus, als wäre da ein Wink-of-Stella-Stift zum Einsatz gekommen...hihi.

Ein passender Spruch - und der passt wirklich! - für Alex, dann kam das Packerl in die angestempelt!-Jutetasche, die so groß ist, dass Alex ab jetzt auch ihr Schneidebrett gut unterbringen kann.

Außerdem gibt´s für meine neuen Teammitglieder immer ein bisschen zusammengewürfeltes Stampin´Up!-Chichi, zum testen, sowie verschiedene Bögen Farbkarton, schließlich will man ja das Sortiment kennenlernen und Papier kann man immer brauchen!!!

 

Ich freue mich so, dass wieder jemand so begeistert vom Basteln mit den Sachen von Stampin´Up! ist, dass sie die beste Gelegenheit des Jahres, nämlich die SAB, genutzt hat, um ins Team zu kommen.

Zwei zusätzliche Stempelsets zum selber wählen sind schon ein tolles Angebot! Würde ich auch machen, könnte ich noch ein zweites mal einsteigen...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Goodie für dich

Mit dem Designerpapier, das es während der Sale-A-Bration 2017 gibt, habe ich ganz kleine Goodies für meine Kundinnen gemacht. Ein Schächtelchen Mini-Tic Tac passt gerade so hinein.

UND: Die Farben passen so gut zu den Tic Tacs ;-)

 

Ich wünsche dir einen guten Tag!

mehr lesen 1 Kommentare

Eierkarton und neue SAB-Artikel

Leider war ich gestern indisponiert. Natürlich hat es mich ausgerechnet zum Start der neuen Sale-A-Bration-Gratisartikel dahingerafft. Die Artikel sind echt seeeehr schön!

Guck´ gleich mal rein und melde dich bei mir, wenn du etwas bestellen und dir die tollen Sachen so sichern möchtest! 

mehr lesen 0 Kommentare

Shakercard foxy friends in calypso

Die liebe Adriana hat mir ihre - auf dem letzten Workshop bei mir gemachte - Schüttelkarte in calypso zur Verfügung gestellt. Das ist echt supersüß und beschert mir hier praktisch eine Gastdesignerin! Herzlichen Dank! Das ist total schön!

Nun siehst du mal, was meine Workshopteilnehmerinnen aus meinen Projektvorschlägen alles machen. Hier siehst du das "Vorzeigeexemplar" in aqamarin nochmal.

mehr lesen 0 Kommentare

Wellness zum Verschenken

Ein weiteres Projekt des Workshops bei Sandy war eine Wellnessbox. Die Maße habe ich von Claudia Masers Blog, sie hat eine Anleitung zum Nachbasteln geschrieben.

Die Dekoration kommt Großteils aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog von SU - die Thinlits "Stickmuster" sind ja seit Januar wieder erhältlich, ich finde sie einfach wunderbar und freue mich schon darauf, sie regulär im Hauptkatalog zu haben.

Außer dem Designerpapier "Zum Verlieben" kamen noch die kleinen Libellen-Thilnits mit drauf, sowie ein paar Halbperlen.

Der Spruch ist im SAB-Set "Designer T-shirt" (letzte Seite der Broschüre) enthalten.

Die zweite Variante war himmelblau, mit dem passenden Designerpapier derselben Packung gemacht.

Innen bekamen der Teebeutel und die Zündhölzer ein Cover, das Teelicht eine Banderole mit Washitape!

Damit alles gut zusammenpasst! Ein bisschen Zeit habe ich auch vor dem Regal mit den Bädern im Drogeriemarkt verbracht, ich wollte ja eine Packung, die zu himmelblau UND Kirschblüte passt. Ich bin froh, eine gefunden zu haben. Manchmal hab ich mit meinen Spleens Glück!

 

Schönen Wochenstart!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Fensterschachtel-Korb

Dieses hübsche Körbchen in zartrosa habe ich gestern aus einer halben Fensterschachtel, die es im Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin´Up! gibt, gemacht. Ist ganz einfach.

Den Henkel habe ich aus Paketschnur geflochten, diese süßen kleinen Anhänger daran sind auch im Thinlits-Set enthalten.

Die kleinen Gesellen, die in meinem Korb sitzen, habe ich mit meiner lieben Freundin Tina gemeinsam kreiert. Es ist Bade-Kacke, beziehungsweise Bade-Kackcakes! Es war so lustig, als wir auf die Idee kamen - ich finde das immer noch total witzig! Sie riechen nach Schokolade und lösen sich im warmen Badewasser auf.

Ein lustiges Geschenk für jemanden, der es versteht.

 

Wag dich nur an die Fensterschachtel ran, ist nicht so schwer, wie es aussieht, wenn man die Thinlits blank vor sich liegen hat :-)

Schönen Sonntag!

mehr lesen 0 Kommentare