Alle meine Karten

Post zum Geburtstag

Die liebe Gisela aus meinem Team hatte auch im Oktober Geburtstag. Diese Karte habe ich ihr - natürlich mit kleiner Verspätung, weil ich das einfach nie rechtzeitig schafft - gebastelt.

Das Papier in Holzoptik bekam noch ein paar weiße Stempelabdrücke drauf, dann kam das Happy Birthday, mit dem Thinlit in der Big Shot doppelt ausgestanzt und zusammengeklebt, damit es mehr Tiefe hat, dazu und eine Öse, aus der der kleine süße Anhänger von Stampin´Up! herauskommt.

Die Karte ist nicht schwer zu machen, ich brauche nur immer so viel Zeit, bis mir was passendes zur jeweiligen Person einfällt...und das werfe ich dann meist noch ein paar mal um...

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend. 

mehr lesen 0 Kommentare

Frische, leichte Hochzeitskarte

Weißes blühendes Herz - mit der Big Shot ausgestanzt - auf einer weißen Karte mit Smooshing-Technik-Hintergrund in Limette.

Das wirkt sehr leicht und frisch. Was meinst du?

Blühendes Herz zur Hochzeit
mehr lesen 0 Kommentare

Gold und Vanille zur Hochzeit

Mit dem wunderschönen Designerpapier "Babyglück" sind auch Hochzeitskarten einfach gemacht. Das Papier mit den schönen Mustern in Vanille und Gold braucht, meiner Meinung nach, nichts Aufwendiges mehr dazu, um klassisch schön und edel zu wirken.

Den Glückwunsch aus dem Stempelset "Doppelt gemoppelt" habe ich mit goldenem Prägepulver heiß embosst, damit er sich gut ins Bild einfügt.

 

Komm´ gut ins Wochenende!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Geburtstagskärtchen

Eine Geburtstagskarte ist mit dem schönen Thinlit "Happy Birthday" entstanden. Ich habe den Schriftzug in flüsterweiß ausgestanzt und danach mit dem dicken Stempel des Sets "Beste Grüße" in Osterglocke, meeresgrün und Limette angestempelt.

Der Hintergrund ist auch durch die Big Shot gedreht, zusammen mit der Prägeform "", ich finde, sie passt gut zu einer Geburtstagskarte. Das Partyhütchen hab ich einfach mit der Schere ausgeschnitten, es peppt die Karte noch ein bisschen auf.

Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende!

Vielleicht sehen wir uns ja am Hobby- und Künstlermarkt in Mirskofen beim Grosswirt? Da habe ich am Sonntag einen Stand.

mehr lesen 0 Kommentare

40. Firmenjubiläum

Eine ganz besondere Karte in DIN A 5 wurde bei mir bestellt. 

Zur Gratulation zum 40. Firmenjubiläum bei der Raiffeisenbank brauchten die Kollegen eine Karte.

Irgendwie sollte die Firma mit rein - also habe ich den Hintergrund mit den Firmenfarben und einem angedeuteten Logo (Matten hinter dem Cover) gestaltet. Ansonsten hätte ich mich wohl nicht für die Farbkombination blau-orange entschieden, doch hier passt es einfach!

Es ist immer schön, sich kreativen Herausforderungen zu stellen. Meiner Auftraggeberin gefiel die Karte jedenfalls.

Bleib kreativ!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zauberhaftes Einhorn

Ja - abgekupfert habe ich diesmal!

Aber ich war praktisch wehrlos...sieh dir diese tolle Idee an, was soll ich da machen?

Isa (Stempeltörtchen) hat Einhorn-Karten als Einladungen gestaltet und als Einhornfan (und zwar schon bevor dieser Hype anging) und Mama von drei Mädchen konnte ich nicht anders. 

Natürlich sehen meine Karten wieder etwas anders aus, ist ja klar, das ist ja das Schöne am kreativen Leben.

Ich habe die Augen mit einer Kreisstanze gemacht und aufgeklebt, die Wimpern sind mit einem feinen schwarzen Stift gemalt.

Ein paar Karten habe ich einfach ohne Text gelassen, das Einhorn darf hier wirken.

Und für die anderen Karten habe ich den hübschen Stempel des Sets "Einfach zauberhaft" (das mit den Feen) ausgesucht.

 

Bei uns ist jetzt wohl auch der Herbst eingezogen - gestern habe ich mein Fußball-Kind mit Klimaanlage zum Training gefahren und mit Heizung wieder abgeholt. So kühl und regnerisch ist es geworden.

 

Hab trotz allem einen schönen Tag!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Umsonst, aber trotzdem schön

Diese Dankeskarte mit Kuvert auf der Innenseite habe ich für meinen Mann gemacht, leider hatten seine Kollegen schon eine gekauft, die sie verwendeten. So war die Karte umsonst gemacht.

Aber das ist ja nicht so schlimm, wandert sie eben in meinen Vorrat.

Quadratisch, auf dem hübschen Designerpapier "Farbenspiel" das Layout mit dem Stempelset "Beste Grüße" und den Thinlits "Wunderbare Worte" gefertigt und alles zusammengefügt. So entstand diese Karte.

Innen sollte für ein Geldgeschenk ein Kuvert rein und damit es da nicht so blass aussieht, habe ich mich munter mit dem coolen Stempel ausgetobt und eine jeansblaue Umrandung geschaffen.

Schönen Tag!

mehr lesen 1 Kommentare

Mr. & Mrs.

Diese Karte hat es Stampin´Up!-technisch in sich - was Altes, was Neues und was gaaaanz Altes sind hier vereint.

Es gibt einfach solche Schätze, wie die wunderschönen Blumenthinlits, die ich gerne behalte und immer mal wieder rauskrame, wenn die Gelegenheit passt.

In weiß und Gold gehalten ist diese Karte sehr edel und ich mag das Format sehr. Gerade durch die Bindung mit dem Schleifchen oben wird diese Glückwunschkarte zu etwas Besonderem.

Wahrscheinlich nerve ich schon mit meinen ganzen Hochzeitskarten... aber ein bisschen musst du noch durchhalten.

Dann gehe ich erst mal in Blog-Urlaub - ja, das habe ich mir für diese Ferien vorgenommen, denn dann weißt du sicher, dass es nix neues hier gibt - und danach geht´s in alter Frische weiter.

Und: Mit neuen Sachen, denn meine Vorbestellung des Herbst-/Winterkataloges von Stampin´Up! ist dann bestimmt schon angekommen!

Mach´s dir schön.

mehr lesen 0 Kommentare

Zur Heirat

Eine Hochzeit in der Familie bedeutet für mich, dass ich ein paar Karten zu diesem Anlass basteln durfte.

Einmal habe ich, ganz klassisch, auf das blühende Herz zurückgegriffen. Wenn du genau hinsiehst, kannst du erkennen, wie die Karte mit dem Spitzenband gebunden wird. Ich habe es zwischen zwei Matten geklebt, damit es nicht entwischen kann.

Die Farbkombi Kirschblüte und saharasand ist einfach immer wieder schön.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Überall Abschied

Heute ist der letzte Schultag vor den Sommerferien bei uns in Bayern - endlich! Maja verlässt die örtliche Grundschule.

Das heißt, meine "Eltern-Grundschulzeit" endet nach - sage und schreibe, zehn (10) Jahren am Stück!

Das hat mich gestern glatt überrascht, als ich darüber nachdachte.

Außerdem endet für Laura-Mia die Mittelstufe, ab September wird alles anders sein - in der 11. Klasse (und somit Oberstufe).

Lucie geht zwar einfach in die nächste Klasse weiter, doch wird ihr Jahrgang um eine Klasse verkleinert werden - also auch hier ein Abschied von der Klasse, so wie sie heute noch ist.

Doch es ist gut so. Wir alle sind gespannt auf Neues und freuen uns schon.

Nichtsdestotrotz verabschieden wir uns, gefühlt seit Tagen, und dazu gehört natürlich auch eine Karte.

Diese habe ich für Majas Lehrerin gestaltet, alle Kids haben darin unterschrieben.

Das Stempelset "Stadt, Land, Gruß" ist wunderbar und da sich die Welt eben immer weiterdreht, erschien mir die Idee gut, in Richtung Erde und Alltag zu gehen.

Ich wünsche dir einen guten Ferienstart - egal, wie die Zeugnisse sind! Hauptsache, gesund!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wundervoller Workshop

Am Samstag war ich mal wieder in Dorfen, um einen Workshop zu halten.

Auf dem ersten Foto siehst du, was ich als "Prototypen" dabei hatte.

mehr lesen 0 Kommentare

Taschengeld

Diese Karte macht das Verschenken von Geld richtig cool und in diesem Fall auch sommerlich - mit der Sonnenbrille.

Die Idee habe ich bei Anja Reuss gesehen. So haben wir letzte Woche diese Karte beim Stempeltreff gewerkelt - auch die sind alle verschieden geworden. Gürtel in sommerbeere oder Limette, Glitzerpunkte statt ausgestanzten Nieten. Verschiedene Muster mit den Jeansnaht-Stempeln...

 

Ich wünsche dir einen schönen Tag, ich werde nun weiter für unser Teamtreffen morgen vorbereiten. Ich freue mich schon!

mehr lesen 0 Kommentare

Schlicht mit Herz

Die Prägeform "Herzblatt" ist echt wunderschön! Hier habe ich ein Stück in flüsterweiß damit durch die Big Shot gekurbelt, mit dem Stampin´Write Marker ein bisschen gedoodelt und die zierlichen Holzherzen angebracht.

Zum weiß habe ich nur smaragdgrün kombiniert.

Schönen Tag!

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Aktionen von SU im Juli ´17

Für den Juli 2017 hat sich Stampin´Up! wieder was einfallen lassen!

Erstens gibt es für jede Bestellung ab 60€ Gutscheine im Wert von 6€, die dann im August eingelöst werden können.

mehr lesen 0 Kommentare

Sommerbeere

Eine schlichte Karte mit Akzenten in Sommerbeere - Band, Stempelkissen, Farbkarton, Designerpapier - hier kam eigentlich die ganze Palette zum Einsatz.

Der Hintergrund ist mit der neuen Prägeschablone "Alle meine Sterne" bearbeitet.

 

Heute nur kurz, hab grad erfahren, dass ich einem Töchterchen noch schnell was in die Schule nachfahren muss... schönen Tag!

mehr lesen 0 Kommentare

Persönlicher Hochzeitsgruß

Für eine Hochzeit in Tracht durfte ich letzte Woche eine persönliche Glückwunschkarte zur Trauung machen.

Das tolle Bild im Hintergrund ist ein Blatt des Designerpapiers "Holzdekor" von Stampin´Up!. Darauf wurde ein Spruch, den du im Set "Für besondere Anlässe" findest, in weiß embosst.

Die Namen habe ich mit Hilfe der Buchstaben des Stempelsets "Brushwork Alphabet" zusammengesetzt.

Dann kam noch die Big Shot zum Einsatz, um den Mittelpunkt der Karte zu gestalten. Meiner Auftraggeberin gefiel das Design sehr, das hat mich total gefreut!

mehr lesen 1 Kommentare

Happy Birthday

Eine kleine Karten-Ideensammlung mit lauter neuen Produkten von Stampin´Up! 2017. Hier habe ich einfach mal dahin gestempelt, das neue Designerpapier... getestet.

Die Happy-Birthday-Thinlits haben es mir wirklich angetan.

 

Schönen Feiertag - genieße die Sonne, das Wetter soll ja schlechter werden.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Always & Forever

Ich hab mich so gefreut, als dieses Stempelset endlich bei mir ankam! Das ist einfach wunderschön!

Und Glück hatte ich dann auch gleich, denn schon kam ein Hochzeitskarten-Auftrag rein und ich konnte mein neues Stempelset sofort ausprobieren.

Die dunklere Baumscheibe habe ich mit der Schere ausgeschnitten und erhöht mit Dimensionals aufgeklebt.

Zu saharasand und wildleder habe ich hier cylypso kombiniert.

Hab einen tollen Tag!

mehr lesen 1 Kommentare

Dies & Das rundherum

 - Der Titel beschreibt genau das, was du hier siehst ;-)

Die Kreise habe ich mit dem Stampin´Write Marker in meeresgrün um eine Bänderrolle herum gezogen. Das war Claudias Idee und mir gefällt das wirklich sehr!

Gestempelt habe ich, außer mit dem tollen Stempelset "Dies & das" noch mit dem kleinen Blatt und der Mini-Luftschlange des Sets "Alles Liebe, Geburtstagskind".

 

Diese Karte hatten wir für alle Gäste unserer Katalogparty vom letzten Samstag als Projekt vorbereitet.

mehr lesen

Zu deiner Hochzeit

Meine liebe Downline Veronika hat letzte Woche geheiratet.

Für sie und ihren Ehemann habe ich eine Glückwunschkarte in Vanille pur und rosenrot gewerkelt. Das Stempelset "Blüten der Liebe" habe ich gewählt, weil Veronika ihre Einladungen zur Hochzeit auch mit diesem gemacht hatte.

Der extrastarke Farbkarton in Vanille pur, den es jetzt gibt, ist echt super für solche Karten!

 

Ich wünsche dir einen schönen Tag - bei Claudia und mir geht´s jetzt ganz akut an die letzten Vorbereitungen für unsere Katalogparty am Samstag!

Sei gespannt!

mehr lesen

Happy Birthday - ohne Reste

Neue Thinlits - HAPPY BIRTHDAY!

Mit diesem schönen Teil habe ich zwei Karten gestaltet - wieder in Limette - und dabei alles verwendet, was sonst "übrig" ist.

Bewaffnet mit Pinzette und Flüssigkleber habe ich die kleinen Stanzteile, die herausfallen jeweils farblich umgekehrt wieder in die Zwischenräume des "Happy Birthday" geklebt.

Das ist eine frickelige Arbeit, doch das Ergebnis war es mir wert.

Mit weiterer Dekoration habe ich mich zurückgehalten, einmal habe ich den Kreis aus dem neuen Stempelset "Kreativkiste" dazu gestempelt und einmal lediglich mit der Hand und dem Stampin´Write Marker in Limette Muster gezogen.

 

Einen wunderschönen Wochenanfang wünsche ich dir!

mehr lesen

100. Geburtstag

Ein Auftrag für eine Karte zum 100. Geburtstag erreichte mich von einer lieben Freundin.

Die beiden Geburtstagskinder sind zusammen 100 Jahre alt geworden.

So habe ich das Thema umgesetzt - und innen ist noch ein kleines Kuvert mit Magnetverschluss untergebracht, das ich leider zu fotografieren vergessen habe.

 

Limette, calypso und schiefergrau spielen farblich die Hauptrolle auf dem seidenschimmernden Papier.

 

Schönen Sonntag!

mehr lesen

Gutschein zum runden Geburtstag

Zum 40ten Geburtstag durfte ich eine Gutscheinkarte werkeln, denn das Geburtstagskind ist SU-Fan. Da habe ich gleich die neuen In Colors Sommerbeere und Feige benutzt und ein neues Set mit Handstanze und Stempelset.

Die Bänder in den In Colors gefallen mir auch sehr, das ist solch ein schönes Material, super zum Schleifen binden und ankleben.

mehr lesen 1 Kommentare

Hochzeitseinladungen

Ja - das ist noch Taupe, ist jetzt ja leider raus aus dem Katalog...

Kombiniert mit Kirschblüte hat die Braut sich Einladungskarten zur Hochzeit mit Herzen und Schmetterlingen gewünscht. Gemeinsam haben wir die Karte entwickelt, so entspricht sie genau den Wünschen meiner Kundin.

Jetzt sind alle verteilt, deshalb zeige ich sie dir auch!

 

Ich wünsche dir einen schönen Feiertag!

mehr lesen

Meine erste Endloskarte

Vorgestern hatte eine ganz liebe Freundin von mir ihren 40. Geburtstag. Dafür habe ich mich mal an eine Endloskarte gewagt.

Für den ersten Versuch klappte (im wahrsten Sinne des Wortes) das ganz gut.

Als Grundelement zur Dekoration habe ich das besondere Designerpapier "Orientpalast" ausgesucht. Damit habe ich erstmal alle Seiten der Grundkarte bezogen, danach kamen die wichtigen Dinge drauf - die 40 natürlich - und viele, viele Glückwünsche...und mein Geschenk als Text.

 

Bestimmt mache ich diese Form von Karte noch öfter, finde ich ganz interessant.

Genieß die Sonnenstrahlen heute noch!

mehr lesen

Karte zur Firmung

Bei dieser Glückwunschkarte zur Firmung spielen die Thinlits "wunderbar verwickelt" eindeutig die Hauptrolle.

Die Wellen bilden als Mittelpunkt der Karte ein fließendes Kreuz. Im Hintergrund siehst du Blumen eines neuen Stempelsets, ich fand, für ein Mädchen dürfen es zum christlichen Zeichen ruhig noch Blümchen sein.

In den Farben bermudablau und Petrol gehalten, kommt die Karte sehr frisch daher. Ein paar Halbperlen kamen noch zur Deko mit drauf und natürlich durfte ein Spruch nicht fehlen.

Ich hoffe, die Karte gefällt der Auftraggeberin.

 

Hab einen wunderschönen Sonnentag!

mehr lesen

Zur Kommunion

Gestern war Erstkommunion bei uns - im Auftrag durfte ich zwei Karten, einmal Junge, einmal Mädchen, basteln.

Ich dachte, ich könnte mal was ganz anderes machen - also kamen viele Kreise in zusammenpassenden Farben zum Einsatz. Eine Karte ist in himbeerrot und sommerbeere gehalten, die andere in bermudablau und Limette. Also jeweils eine neue Farbe kombiniert mit einer regulären.

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

mehr lesen 0 Kommentare

Bye bye "love you lots"

Bei all der Freude über den neuen Katalog, müssen wir leider auch liebgewonnene Sachen verabschieden. Und natürlich gehen die GastgeberInnen-Stempelsets und mit ihnen das wunderschöne "Love you lots".

Deshalb zeige ich dir heute noch die Karten, die ich mit den Kids am Workshop gemacht habe.  Sie fanden die Tiere einfach zauberhaft.

 

Ich kann dir aber versprechen, dass im neuen Katalog ebenfalls wunderbare GastgeberInnen-Stempelsets sind! Hab mir selber schon welche ausgeguckt, die ich unbedingt haben möchte.

 

Hab einen schönen Tag!

mehr lesen 0 Kommentare

Noch ein kleines Grußkärtchen

Eins hab ich noch für dich - diesmal ist die Karte in Vanille pur nur in jeansblau gekleidet. Mit drei verschiedenen Thinlits des Sets "Orient-Medaillons" habe ich das Stück Farbkarton durch die Big Shot gedreht, so entstand das tolle Muster, das nicht mehr viel mehr benötigt.

Gestempelt ist alles mit dem passenden Stempelset "Schönheit des Orients", ebenfalls in jeansblau.

 

Ich sitze hier schon auf Kohlen und warte auf meine Lieferung von Stampin´Up! mit den Sachen vom neuen Katalog, die ich vorbestellen konnte - bin schon sooo gespannt und will endlich loslegen und für unsere Katalogparty werkeln!

Geht´s dir auch so, wartest du auch so sehnsüchtig auf Neues?

mehr lesen 0 Kommentare

Kleines Grußkärtchen #2

Wie versprochen gibt es heute für dich das zweite Kärtchen zu sehen, das mit den schönen neuen Sachen entstanden ist!

Rechts an der Seite meines Blogs kannst du nochmal sehen, was die beiden Pakete, die es nur im Mai gibt, beinhalten.

Hier habe ich die zweite neue In Color benutzt - ein ganz frisches Limette! Das mag ich jetzt schon sehr!

Auch die Mini-Quasten gibt´s bei Stampin´Up!

 

Hab noch einen schönen Abend!

mehr lesen 0 Kommentare

Neue kleine Karten

Beim Schnupperpaket Orientpalast (eine Stampin´Up!-Aktion im Mai!) sind kleine Grußkärtchen mit passenden Kuverts dabei - aus extrastarkem Farbkarton in Vanille pur!

Mit einigen der Thinlits "Orientmedaillon", den tollen Vinylaufklebern in Gold und dem Stempelset "Schönheit des Orients" ist das süße Kärtchen in Vanille und feige entstanden.

Die Karten sind kleiner als das Standartmaß, doch ich finde es sehr schön, mal mit einem anderen Format zu arbeiten.

 

Morgen gibt´s die nächste Variante!

mehr lesen 0 Kommentare

Rosa Monster

Nochmal ein Monster-Kärtchen zur Geburt. Diesmal mit einem glitzernden Schmetterling (Wink-of-Stella-Pinselstift) auf dem Bauch.

Für Luisas Mama durfte ich einen Karten-Auftrag werkeln und habe ich dann noch diese Karte für die Familie dazu gelegt. Einige Details habe ich vom Auftrag übernommen, das wirst du noch sehen, wenn ich die Bilder dazu zeige, das dauert allerdings noch eine Weile.

 

Schönen Freitag wünsche ich dir!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Junge oder Mädchen?

Tja, das weiß man ja nicht immer, bevor ein Baby auf die Welt kommt. Deshalb sollte ich eine Karte zur Geburt machen, die für einen Jungen oder ein Mädchen verwendet werden kann.

Das habe ich mir dann ausgedacht - Osterglocke und wasabigrün passen doch auf jeden Fall, oder?

mehr lesen 0 Kommentare

Einladung zur Taufe

Schlichte Einladungen zur Taufe eines kleinen Jungen durfte ich im Auftrag werkeln.

Es ist echt schade, dass minzmakrone sich aus dem Katalog verabschiedet, es ist wirklich eine wunderschöne Farbe.

Also, schnell noch alle Vorräte - Papier, Band, Nachfülltinte - auffüllen! Ebenso ist es mit grasgrün, ockerbraun, taupe und melonensorbet!!! Bitte denk daran, dich rechtzeitig darum zu kümmern, denn die Sachen sind erfahrungsgemäß ganz flott vergriffen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kullerkarte

Die liebe Alex ist das neueste Mitglied vom Team angestempelt!. Doch sie hat sich gleich voll eingebracht und ein Projekt für unser Treffen am letzten Samstag vorbereitet.

Eine Slidercard, Movingcard oder auch Kullerkarte... genannt.

Meine Version seht ihr hier, doch es sind lauter verschiedenen Varianten entstanden. Zur Hochzeit, mit Bienchen...

mehr lesen 1 Kommentare

Frühlingsfrischer Geburtstagsgruß

Mit einer lieben Freundin habe ich neulich abends ein bisschen gebastelt - diese Karte ist dabei entstanden.

Ganz frühlingshaft in flamingorot und Pfirsich pur!

Die Libellen sind einfach soooo schön... immer wieder denke ich das.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Kreativ (un)koloriert

Eine schnelle Karte für einen Workshop war das! Ein Stück des Designerpapiers "Kreativ Koloriert", in diesem Fall allerdings ohne Farbe, habe ich auf eine Matte in Türkis geklebt.

Darauf kam dann die kleinere der beiden Libellen, die zum Thinlits-Set "Libelle, gehören, ebenfalls in Türkis.

Die Flügel sind mit dem Wink-of-Stella-Pinselstift beglitzert, sieht man leider auf dem Bild nicht...

Schließlich habe ich noch das schöne "Danke" des neuen SAB-Stempelsets auf flüsterweißen Karton gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten, dann mit Dimensionals befestigt.

 

Bleib kreativ!

mehr lesen 0 Kommentare

Niedliche Monster zur Geburt

Ich liebe ja das große Monster des Stempelsets "Yummy in my tummy", deshalb MUSSTE ich unbedingt noch mehr Schüttelkarten machen.

Die netten Gesellen habe ich alle mit den verschiedenen Stempelkissen von Stampin´Up! und den Aquapaintern koloriert, nachdem ich sie mit Archivtinte gestempelt hatte.

Die lustigen Punkte im Hintergrund sind aus dem Stempelset "Geburtstagspuzzle", ich fand sie sehr passend.

Und die Beschriftung habe ich mir aus verschiedenen Stempelsets zusammengesucht - "Geniale Grüße", "Zum Nachwuchs" und "Grußelemente".

Die Bäuche sind mit Sternen gefüllt. Ein paar gekaufte, viele, die farblich abgestimmt mit der Sternenkonfetti-Handstanze entstanden sind.

 

Diese Karten haben mir beim Werkeln richtig Freude bereitet, da habe ich gerne gleich ein paar gemacht.

 

Bleib´ kreativ und genieße das schöne Wetter, das es heute nochmal geben soll!

 

Babykarte mit niedlichem Yummy in my tummy-Monster - Patricia Stich 2017
mehr lesen 1 Kommentare

Shakercard foxy friends in calypso

Die liebe Adriana hat mir ihre - auf dem letzten Workshop bei mir gemachte - Schüttelkarte in calypso zur Verfügung gestellt. Das ist echt supersüß und beschert mir hier praktisch eine Gastdesignerin! Herzlichen Dank! Das ist total schön!

Nun siehst du mal, was meine Workshopteilnehmerinnen aus meinen Projektvorschlägen alles machen. Hier siehst du das "Vorzeigeexemplar" in aqamarin nochmal.

mehr lesen 0 Kommentare

Schüttelkarte foxy friends

Gestern Abend durfte ich einen total schönen Workshop mit fünf erfahrenen Bastlerinnen halten. Eine Schüttelkarte mit Fuchs war ein Wunsch.

Das habe ich sehr gern umgesetzt. Es stand calypso oder aquamarin zur Auswahl für die Karte - mein vorbereitetes Projekt war aquamarin, vielleicht zeig ich dir die Variante in calypso auch noch. Die muss ich aber selber erst fertig machen.

Für die Füllung der Schüttelkarte hatte ich fertige Sternchen...dabei, und die Konfettistanze, sowie die Sternenkonfettistanze. Im Hintergrund siehst du ein Stück Designerpapier aus dem kleinen Block "Ausgefuchst".

Wir hatten alle großen Spaß, es gab superleckeres Fingerfood und alle waren gut drauf und hatten echt Lust, zu werkeln.

 

Ich freue mich schon sehr auf nächste Woche, da treffe ich fast alle der gestrigen Runde (und noch mehr), an einem anderen Ort, mit anderer Gastgeberin. Das wird bestimmt wieder sehr schön!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kreidetechnik kurz erklärt

Claudia hatte für das Team Stampin´Queens eine super Idee und du profitierst heute auch davon. Wir machen nämlich, statt der üblichen Swaps, die wir sonst an Teamtreffen ausgetauscht haben, Technik-Kärtchen.

Das heißt, jede von uns, die Lust hat und zum Teamtreffen kommt, macht eine der Techniken, die vorher von Claudia zur Auswahl gestellt wurden. Dazu gibt es eine kurze Anleitung - schließlich sind ja alle mit den Grundbegriffen vertraut - und das Ganze sooft, wie Teilnehmer sind. Am Teamtreffen tauschen wir dann und so habe ich jetzt gegen meine Kreidetechnik dreizehn andere Techniken eingetauscht.

In einem kleinen Album von SU (Projekt Life) ist alles gut aufgehoben.

Und da ich die kleine Anleitung ja schon gemacht habe, sollst du sie auch zu Gesicht bekommen. Ich habe einfach mein Beispielkärtchen und die Anleitung fotografiert.

Schau mal:

mehr lesen 0 Kommentare

Dankeschön

Eine Dankeskarte ist mit dem Designerpapier der Sale-A-Bration 2017 "Kreativ koloriert" entstanden. Die Farben - Osterglocke und calypso - habe ich mit den Schwammwalzen aufgebracht. Das ging ganz leicht und sieht ganz nett aus.

Stempelsets aus der SAB-Broschüre und ein GastgeberInnen-Stempelset des Frühjahr-/Sommerkatalogs habe ich für diese Karte kombiniert.

 

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Sale-A-Bration 2017 mit Designerpapier und tollen Stempelsets - Patricia Stich 2017
mehr lesen 0 Kommentare

Glitzermonster zum 1. Geburtstag

Meine Großcousine ist vorgestern ein Jahr alt geworden. Etwas verspätet macht sich eine süße Monsterkarte zu ihr auf den Weg.

Das Monster habe ich mit Aquapainter und Stempelkissen in Wassermelone koloriert. Die Hörner, Handflächen und der Bauch wurden flamingorot. Danach habe ich alles mit dem Wink-of-Stella-Pinselstift (clear) beglitzert. Ebenso die eins. Ich habe versucht, das Glitzern mit dem Fotoapparat einzufangen, doch das gelingt nicht immer so gut, aber vielleicht kannst du es ja doch erkennen.

 

Damit die kleine Maus auch was zu tun hat, bekam das Monster einen Schüttelbauch, gefüllt mit ausgestanzten Sternen und rosa Pailletten.

Die Schrift und die Punkte im Hintergrund sind in den Stempelsets "Geburtstagspuzzle" und "Geniale Grüße" enthalten. Hab ich auch neu! Da war ich neulich echt sehr schwach, was den Widerstand, bezüglich Bestelllimit angeht...Ohoh!!

Den Namen habe ich auch mit einer neuen Errungenschaft (Ohoh!!), dem Buchstabenset "Brushwork Alphabet" gestempelt. Die einzelnen Buchstaben konnte ich gleich gut aneinanderreihen. Gefällt mir sehr gut, das wirst du öfter hier sehen, denke ich.

 

Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.

Stempelset "Yummy in my tummy" kombiniert mit "Geniale Grüpe" und "Geburtstagspuzzle" - Patricia Stich 2017
mehr lesen 2 Kommentare

Mix it!

Heute hab ich eine Karte für dich, deren Hintergrund ich mit der neuen Tiefen-Prägeform "Sechsecke" ausgekurbelt habe. Mach das Papier ein wenig feucht, dann funktioniert´s supergut!

Die Handstanze "Kerzenbordüre" kam das erste mal zum Einsatz, außerdem das Produktpaket mit dem Stempelset "Bannereien" und den Thinlits "Bunter Banner-Mix", sowie die kleinste Heißluftballonform, der Thinlitsformen "In den Wolken", kombiniert mit dem dazu passenden Stempel des Sets "Abgehoben".

 

So, das war jetzt viel Info, doch ich wollte dir gerne mal demonstrieren, wieviele verschieden Sachen ich für so eine Karte bisweilen aus meinen Regalen und Fächern hole.

Wobei es hier extrem ist, da ich meine neuen Sachen gerne ausprobieren wollte. Doch es hat Spaß gemacht, auch, wenn die letztendlich entstandene Karte nicht zu meinen Lieblingsstücken gehört.

 

Schönes Wochenende! Bleib kreativ!

mehr lesen 0 Kommentare

Heißluftballon am Aquarellhimmel

Ja, jetzt musste ich das Produktpaket mit den Thinlits "In den Wolken" und dem Stempelset "Abgehoben" (FSK Seite 10) von Stampin`Up! doch haben.

Gestern kam meine Bestellung an - ich hab voll zugeschlagen, das heißt ihr seht bald noch viel mehr aus den aktuellen Katalogen - und ich hab losgelegt.

Mir gefällt es gut, dass die Thinlits zum Hinterlegen des Ballons dabei sind und ich mir somit nicht alles einzeln zusammenpfriemeln muss. Wobei, ein bisschen Pfriemelei ist es trotzdem - das wird aber mit Übung besser.

Dem Aquarellpapier habe ich mit dem Aquapainter (HK Seite 180) und verschiedenen Stempelkissen - himmel-, ozean- und pazifikblau - zu Farbe verholfen.

Die beiden Banner unten sind mit Stempeln aus dem Set "Zum Geburtstag" (FSK Seite 6) bestempelt.

Und die Deko vor der Karte, das sind die Accessoires "Zuckerstreusel" (FSK Seite 32), die gefallen mir sehr! Echt süß!

 

Ich wünsche dir einen schönen, vielleicht auch kreativen Tag!

Stampin´Up! "In den Wolken" zum Geburtstag - Heißluftballon
mehr lesen 1 Kommentare

Hochzeitskarte mit Designerpapier

Zwei Hochzeitskarten mit dem schönen Designerpapier "Zum Verlieben".

Kombiniert habe ich das Papier mit saharasand und ein bisschen Kupfer, sowie Bändern in saharasand und Kirschblüte.

Und endlich kam eine der hübschen Prägeformen "Bezaubernde Blüten" wieder zum Einsatz - manchmal vergesse ich vor lauter Saisonkatalog, dass es wunderschöne Sachen natürlich auch im Hauptkatalog gibt, die ich zu Hause habe.

 

Ich wünsche dir einen tollen Dienstag - noch ein bisschen aufpassen, kann stellenweise noch glatt sein, doch so arg wie gestern ist´s, zum Leidwesen meiner Kinder, nicht mehr. Sie durften wieder zur Schule.

mehr lesen 2 Kommentare

Seifenblasen auf der Hochzeitskarte

Mit meinen selbstgestalteten Seifenblasen-Technik-Hintergründen habe ich Glückwunschkarten zur Hochzeit gemacht.

Aquamarin und saharasand ist die Farbkombi. Das Spitzendeckchen passt ganz gut zu den Holzaccessoires "Liebe Grüße" - nicht ZU kitschig, aber ein bisschen lieblich. Das darf es ja ruhig mal sein!

 

Pass gut auf dich auf, wenn du heute den Fuß vor die Tür setzt, vor allem, wenn du hier in der Nähe lebst - bei uns ist alles mit einer Eisschicht überzogen und es regnet und gefriert immer noch.

Die Kids haben alle schulfrei! Wir machen uns einen gemütlichen Tag und bleiben drin ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Für Partylöwen

Ja - die kleinen Anhänger für Partylöwen musste ich haben. Sie sind recht massiv und schwer, fühlen sich gut an, Plastikanhänger mag ich nicht so gern.

Der kleine blaue Partyhut steht im Mittelpunkt der Karte. Der Hintergrund ist mit Aquarellstiften und Aquapainter von Stampin´Up koloriert, dann mit dem Embossingfolder "Blütenregen" und der Big Shot geprägt und anschließend habe ich die Blüten/Herzen mit dem klaren Wink-of-Stella-Stift noch beglitzert, das kann man leider auf dem Foto nicht sehen.

Ein cooles Geburtstagsschild kam noch dran und das Accessoire ist mit weißer Kordel an der Öse mit einer kleinen Schleife befestigt.

Heute Abend findet der Stempeltreff bei mir statt und das wird eines der Projekte sein, die wir miteinander werkeln!

Kuchen ist auch schon gebacken. Ich freue mich schon sehr auf euch!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Karte zum Verlieben

Mit dem schönen Designerpapier "zum Verlieben" kann man einfach alles aufhübschen.

Diesmal habe ich eine "Card in a box" für eine gute Freundin zum Geburtstag gewerkelt, die ich mit dem Papier beklebt habe.

Kombiniert mit Farbkarton in himmelblau und saharasand, dem Metallikpapier in silber und weißem Pergament passt alles schön zusammen.

Die Edgelits "Sternenfeuer", die es seit Erscheinen des Frühjahrs-/Sommerkatalogs von Stampin´Up! zu kaufen gibt, habe ich zum Ausstanzen mit der Big Shot genutzt und dann mehrere Schichten des fröhlichen Feuerwerkes übereinander gelegt.

Das Stempelset "Geburtstagshurra" hat eine Girlande im Gepäck, die ich sooo gern benutze.

 

Schönen Montag wünsche ich dir!

mehr lesen 3 Kommentare

Noch ein Runder

Oh, schau mal, was ich noch gefunden habe: Diese Karte habe ich schon vor einiger Zeit gemacht.

Die Thinlits "Große Zahlen" sind für Geburtstagskarten wirklich eine gute Idee. Hinterlegt mit Designerpapier und mit der Big Shot geprägt wirkt das schiefergraue Cover mit dem Fähnchen wunderbar.

Innen ist noch ein kleines Kuvert angebracht, dessen Verschluss mit der ausgestanzten 30 verschönert ist.

Schiefergrau, flüsterweiß, aquamarin - an dieser Kombination kann ich mich nie sattsehen, glaube ich.

 

Schönen Sonntag!


mehr lesen 0 Kommentare

Swirly Bird zur Taufe

So einen süßen Auftrag - eine Karte mit blau, nicht zu bunt - zu einer Taufe eines Jungen durfte ich werkeln.

Es hat mir viel Spaß gemacht, mir Gedanken zu machen, wie die Karte werden soll. Auf jeden Fall besonders!

Mit dem Stempelset "Swirly Bird" und dem Designerpapier am Meer ist eine schöne Komination mit dem Segelboot entstanden. Teile sind in Kupfer heiß embosst, um ein wenig Bewegung hineinzubringen.

In die linke obere Ecke habe ich dann je eine Öse angebracht, um alle Blätter mit einem Band in jeansblau zusammenzubinden.

Auf´s Kuvert kamen die Buchstaben, die ich vom Cover der Karte ausgestanzt hatte. Mir wurde gesagt, dass diese Karte persönlich übergeben und nicht verschickt wird, sonst hätte ich das nicht gemacht.

Ich bin froh, dass diese besondere Karte wirklich gefallen hat. Das ist doch immer wieder spannend!

mehr lesen 3 Kommentare

Sternenfeuer im Blog Hop

Herzlich willkommen bei angestempelt! und natürlich zu unserem Team-Blog Hop.

Wie du weißt, gehöre ich zu den Stampin´Queens, dem Team von Claudia Handge und wir zeigen dir heute unsere Ideen zum neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 von Stampin´Up!.

Ich bin selber schon total gespannt auf die Werke meiner Kolleginnen - und darauf, welche Materialien sie sich ausgesucht haben! Da werde ich wohl auch gleich mal loshüpfen.

 

Bei mir siehst du eine Karte und ein dazu passendes Goodie, gemacht mit dem Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk" und den dazu passenden Edgelits "Sternenfeuer".

 

mehr lesen 4 Kommentare

Aquarellstifte von Stampin´Up!

Gestern Abend entstand diese Karte. Zuerst habe ich Aquarellpapier mit den neuen Aquarell-Holzstiften von Stampin´Up! bemalt und das dann mit dem Wassertankpinsel bearbeitet.

Bevor es ganz trocken war, kam das Papier dann in die tolle Prägeform "Blütenregen" - wobei ich finde, dass die Blüten auch leicht als Herzen durchgehen - und wurde durch meine Big Shot gekurbelt.

Das Ergebnis fand ich ganz süß. Damit ich dir mal noch andere Sachen aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog zeigen kann, habe ich verschiedene Stempel des Sets "Zum Geburtstag" in himbeerrot gestempelt, auseinandergeschnitten und mit einem Juteband festgetackert.

Zwei passende Holzaccessoires "Liebe Grüße" hab ich ineinander gesteckt und mit einem Stück Leinenfaden eine Schleife drumrum gebunden.

Farbkarton in Pfirsich pur als Matte.

 

Ach ja - eine gute Nachricht gibt es noch: Die Thinlits "Stickmuster" sind ab dem 16. Januar wieder erhältlich! Erinnerst du dich? Die gab es vor Weihnachten kurz zum Vorab-bestellen, doch ab Montag sind sie regulär bestellbar!

 

Lass dich heute nicht von Egon umpusten!

mehr lesen 0 Kommentare

Nerv den Kater nicht

Zu einem 75. Geburtstag habe ich eine Karte gewerkelt - mit einem Wintermedaillon hinter der großen 75. Leider wurde das Stempelset nicht übernommen, doch ich fand es sehr passend hier.

ABER: Das Metallikpapier in Kupfer ist weiterhin erhältlich!

 

Die großen Zahlen sind sehr gut geeignet für runde oder halbrunde Geburtstage. Diesmal habe ich sie aus Metallikfolie ausgestanzt. Das Fähnchen oben in der Ecke und das weiße Banner unten sind bei den Framelits "Große Zahlen" mit enthalten.

 

Weil ich gestern schnell noch ein Foto der Karte machen wollte und das Licht am besten am Fenster war, musste ich unseren lieben Kater Linus stören, also zumindest fühlte er sich so.

Voll genervt guckt er und ich konnte  das Bild nicht so machen, dass man nichts von ihm sieht, deshalb bekommst du gleich eins mit dem ganzen Kerl zu sehen ;-)

 

Als das Foto im Kasten und in der Hülle war, hat er sich verdrückt...

mehr lesen 0 Kommentare

Seifenblasen-Technik kurz erklärt

Guten Morgen!

Heute ist die Schule hier wieder angegangen, also kehrt nun wieder mehr Routine ein. Ist auch mal schön, nach all den Feiertagen...

Drei Babykarten sind gestern bei mir entstanden. Guck´ mal:

mehr lesen 3 Kommentare

Winter-Geburtstagskarte

Für diese Karte habe ich ein Stück Designerpapier eines Blattes der Serie "Am Meer" als Hintergrund benutzt und herumgedreht, so sieht es aus, als wäre es eine Winterlandschaft.

Darauf stempelte ich mit Versamark Schneeflocken, habe diese mit weißem Embossingpulver bestreut und das dann mit dem Heißluftföhn geschmolzen.

Der große Spruch gehört zum Set "Geburtstagsfeuerwerk", das Herzlichen Glückwunsch am Rand zum Stempelset "Ballonparty" - beide gibt´s jetzt im Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin´Up!.

Und der gestreifte Luftballon (samt Schleife) entstand mit den Thinlits Formen "Pop-up-Ballons".

 

Mir gefällt die Idee, die winterliche Landschaft, die momentan soooo schön aussieht, auf eine Karte zu einem Wintergeburtstag zu bringen.

Ich liebe das Geräusch, das der Schnee macht, wenn es so kalt ist und man drauftritt. Und der fabelhafte Sonnenschein heute bereitete das nötige Ambiente für einen tollen Tag.

mehr lesen 1 Kommentare

Lecker-Laster und Monster

Gestern durfte ich meinen ersten Workshop in diesem Jahr halten - auf Anjas Geburtstagsparty! Lauter nette Mädls, die viel Spaß hatten waren da.

Zuerst haben wir einen Notizzettelhalter mit Mini-Jahreskalender drauf gewerkelt und danach noch eine Karte. Die ist mit dem Set "Lecker-Laster" entstanden. Alle hatten Freude daran, den Hintergrund mit den Fingerschwämmchen zu tupfen und den Laster zu verzieren und das gewünschte Essen in die Auslage zu stempeln. Hier gibt´s tatsächlich die Auswahl zwischen Pancakes, Cupcakes, Eis, Hotdog oder Döner! Fähnchen, Wimpelkette, sogar eine Wurstkette gibt´s als Variante ;-)

Ich mag das Stempelset - es ist aus der Sale-A-Bration-Broschüre, also ab MORGEN bei einem Bestellwert von 60€ wählbar! Einfach so, für umsonst.

Schau doch morgen mal in die Broschüre (online), oder melde dich bei mir, dann bekommst du eine aus Papier!

mehr lesen 0 Kommentare

Ballonparty und Dankeschön

Ich habe mit neuen Thinlits Formen aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog 2017 von Stampin´Up! zwei Karten zur Geburt für Jungs gewerkelt.

Die Thinlits Formen "Pop-up-Ballons" sind ganz weit vorne im Katalog und es gibt sie gemeinsam als Produktpaket (10% sparen) mit dem Stempelset "Ballonparty" zu kaufen.

Hier habe ich allerdings das Stempelset "Doppelt gemoppelt" benutzt, da es ja Babykarten werden sollten.

Farblich habe ich mich auf minzmakrone mit pazifikblau eingeschossen - mit glutrot, currygelb und Pfirsich pur für die Akzente.

Ich hoffe dir gefallen die Karten.

mehr lesen 0 Kommentare

Es weihnachtet noch immer

Bilder von ganz unterschiedlichen Weihnachtskarten habe ich noch gefunden. Zu viel um die Ohren hatte ich in letzter Zeit, deshalb hab ich sie dir noch nicht zeigen können.

Nun gibt´s heute gleich vier Versionen zu sehen. Ganz unterschiedliche Karten, alle schon verkauft oder verschickt!

 

Schönen Rest-Feiertag!

mehr lesen 0 Kommentare

Liebe - Frieden - Zeit - Gesundheit

Das sind (für mich), die wohl wichtigsten Worte zum Ende des Jahres, zu Weihnachten und zum steigenden Aggressionspotenzial, das weltweit aus den Fugen zu geraten scheint.

Ich sitze hier am Küchentisch - die übrigen Adventskerzen brennen - ich habe noch jede Menge zu tun.

Doch besinne ich mich gerade auf das wichtigste: Ich durfte meinen drei gesunden Mädchen und meinem lieben Mann einen guten Morgen wünschen, uns allen geht es gut, wir leben in Frieden, werden geliebt, lieben einander.

Diese, wenn auch kurzen, Augenblicke des Besinnens auf die Grundlagen des Lebens sind es, die mich glücklich machen. Die mich innenhalten lassen, die den Zeitdruck, die Erwartungen anderer (und meine eigenen) ein Stück in den Hintergrund treten lassen.

Wir denken an die, die es nicht so gut haben, die ihre Krisen (noch) nicht bewältigt haben, wenig Unterstützung bekommen und einfach benachteiligt sind. Es ist schön, manchmal zumindest ein kleines bisschen helfen zu dürfen.

Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest, lass´ dich nicht stressen, bleib´ bei dir und vertraue deinem Herzen.

Und bleib´ kreativ.

 

Natürlich habe ich noch ein Bild von ein paar weihnachtlichen Karten, die ich gewerkelt habe.

 

 - Frohes Fest und schöne Feiertage -

mehr lesen 2 Kommentare

Weihnachtsgruß

Bevor ich mich jetzt gleich ans Backen der Torte für meine Oma mache - sie wird heute achtzig Jahre alt - zeig ich dir noch eine Karte von mir.

Ganz weihnachtlich, heiß embosst mit glitzerndem Embossingpulver, kommt der hübsche, zarte Hirsch im Klecks von Alexandra Renke daher.

Der Spruch, in weiß gestempelt, kommt auch aus ihrer Manufaktur.

Manche mögen die Karte etwas dunkel finden, doch mir gefällt sie in anthrazitgrau sehr.

 

So, jetzt geht´s los, die Hinterberger Haustorte muss fertig werden bis zur großen Party später!

Schönen Tag!

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Guck mal - was Neues

Diese Woche war ich am Demo-Stammtisch - Ja, das gibt´s und diesmal fand er bei der lieben Petra zu Hause statt. Petra hatte erst Geburtstag, deshalb habe ich ihr ein Geschenkerl mitgebracht.

Außerdem gab´s eine Karte dazu. Diese hab ich mit neuen Produkten aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog 2017 gestaltet.

Da gibt es die Edgelits "Sternenfeuer", die ich hier für die Metallicfolie in silber verwendet habe. Der Spruch gehört zum Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk", ebenso die kleinen Sterne.

Und das beste ist, die beiden tollen Dinge gibt´s im Paket, so sparst du 10%.

Bestimmt werde ich dir mit diesem Set noch einige Anregungen geben.

Schönen Tag, bleib kreativ!

mehr lesen 0 Kommentare

Zapfenkranz

Einen Kranz aus, ich würde sagen, Kiefernzapfen?, habe ich mit Hilfe des Stempelsets "Tannenzauber" auf die Karte gemacht.

Die Farben Espresso, wildleder und Savanne habe ich dafür verwendet. Dazu kam noch eine glutrote Schleife, die ich mit dem Wink-of-Stella-Pinsel beglitzert habe.

Die Sternenketten und das "Oh du fröhliche" sind farngrün.

Auf der Karte ist viel los, doch manchmal darf das auch sein ;-)

 

Ich wünsche dir eine ruhige Woche, hab ich leider nicht, doch es macht mir auch Freude, so kreativ sein zu können.

mehr lesen 1 Kommentare

Weihnachtshirsch

Ein Hirsch aus Kork spielt auf dieser Karte eindeutig die Hauptrolle - da gibt´s gar nicht mehr zu sagen.

mehr lesen 0 Kommentare

Aquarellige Weihnachtsgrüße

Heute zeige ich dir vier gleiche, ganz unterschiedliche Karten.

Die Hintergründe habe ich mit Stempelkissen, Pinsel, Wasser und Nachfüllern gemacht.

Ich finde den Gruß, der mit der alten Dymoversion geprägt ist, ziemlich cool dazu. Eine große, mit der Handstanze ausgestanzte Schneeflocke, eine Holzakzent-Schneeflocke und ein bisschen goldener Metallicfaden machen meine Karte komplett.

 

Starte gut in die neue Woche!

mehr lesen 0 Kommentare

Freude zum Fest

Diese Karte ist zwar mit einigen Sachen aus der letzten Stampin´Up!-Saison, doch ich mag sie und es geht ja hier auf meinem Blog auch um Inspiration.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Feine Weihnachtskarte

Eine ganz zarte Weihnachtskarte habe ich mit dem Stempelset "Totally Trees" gemacht. Gestempelt in schiefergrau und minzmakrone und ohne Schnickschnack.

 

Schönen Tag!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Macht was draus, ihr angestempelts!

So, heute gibt´s endlich die Fotos vom "mach was draus", das ich an alle Teammitglieder geschickt hatte. Da ich gar keine Ahnung habe, wie es farbtechnisch bei meinen Team-Mädls aussieht, habe ich mich für eine ganz schlichte Variante der Bastelpakete entschieden und wir haben ausgemacht, dass jeder eine Farbe zusätzlich mit einbringen darf.

Einen halben Bogen flüsterweiß, einen ganzen Bogen schiefergrau, einen Streifen Besonderes Designerpapier und ein Stück silbernes Metallicpapier, sowie ein Glitzerband und einen Metallicfaden in silber habe ich in das Kuvert gegeben. Leider hat sich der Faden bei manch einem Teammitglied versteckt, weshalb er nicht genutzt werden konnte. Passiert eben. Nächstes mal verpacke ich die Bänder besser.

Jede hat etwas völlig anderes gemacht, das ist immer das aller spannendste an der Sache!

Ich mag es so gern, mein Team kreativ herauszufordern.

Alle hatten Spaß am basteln, aber beim Auflösen stand die Luft im Raum, weil alle sooo gespannt waren!

Die Box mit Karte und einen passenden Anhänger hat unser neuestes Teammitglied, Veronika gewerkelt. Ein super Einstieg, findest du nicht?

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtspotpourri

Ganz kurz melde ich mich heute mal auf meinem verwaisten Blog - mir läuft die Zeit sooo weg! Es tut mir leid.

Am Nikolausmarkt in Niederviehbach - im Kloster, bzw. Realschule - findet ihr mich heute mit meinem Stand. Bei der Kälte bin ich ziemlich froh, dass ich in einem Zimmer im Gebäude aufbauen darf und nicht draußen stehen muss.

Obwohl - wenigstens scheint die Sonne!

 

Ein schnelles, sehr cooles Weihnachtskärtchen habe ich für dich - gemacht mit einer Stern-Schablone, die ich mit der Big Shot und den Sternframelits von SU vorbereitet hatte.

Mir gefällt der Tafellook sehr...und schlicht mag ich auch. Die Karte ist auch dabei!

mehr lesen 1 Kommentare

Gewichtelt haben wir auch!

Von unserer Teamweihnachtsfeier wollte ich ja auch noch vom Wichteln berichten. Klar, haben wir das mit ins Programm genommen! Ein bisschen kompliziert war es leider für die, die ihren Wichtelpartner gar nicht kannten. Doch alles war super gelöst!

Ich wurde von der lieben Gisela bewichtelt. Eine süße Holz-Lichterkette in Baumform habe ich bekommen. Sie hängt an meiner Zimmertür, so freue ich mich jeden Tag nochmal darüber! Dankeschön!

mehr lesen 1 Kommentare

60ter Geburtstag

Hier habe ich noch eine Karte zum 60. Geburtstag für eine Blumenliebhaberin. Gestempelt in zarte Pflaume, himbeerrot und safrangelb.

Die 60 ist mit den großen Zahlen und der Big Shot ausgestanzt.

 

Schönen Tag!

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtsmäuse

Das süße Stempelset habe ich ja bei unserem großen Teamtreffen gewonnen. Bisher habe ich die singende Maus noch nie verwendet.

Doch jetzt habe ich mich mal dran gewagt - ich mag´s nicht so verspielt, deshalb war es echt eine Herausforderung, die Maus zu kolorieren.

Letztendlich wurde sie doch relativ bunt, dafür habe ich mich mit dem Rest total zurückgehalten.

Mit Pinsel, Wasser und Stempelkissen ging das Experiment los, und es hat gut geklappt.

Der himmelblaue Hintergrund unterstützt den winterlichen, frostigen Eindruck.

 

Frostig war´s bei uns heute morgen auch, hat richtig geglitzert.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Wie schön, dass du geboren bist!

Unsere Großfamilie ist in diesem Jahr zum zweiten mal gewachsen. Das freut mich sosehr!

Die kleine Hilda ist so eine süße Maus, gestern habe ich sie kennenlernen dürfen.

Klar, dass ich da eine ganz persönliche Karte für sie gewerkelt habe. In Kirschblüte und glutrot, damit sie zum Geschenk in der Tüte passt!

Mit einem selbstgemachten Klammer-Engel habe ich die Karte an der getupften Tüte befestigt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Farngrün und calypso?

Ja, gewagt, aber es gefällt mir!

Diese Explosionsbox zum Geburtstag ist schon vor einiger Zeit entstanden, sie ist beim nächsten Markt auch dabei!

Zwei Kärtchen zum Herausziehen gibt es, darauf kann man persönliche Worte schreiben.

Und in der Mitte steht die Zierschachtel, die mir so gefällt, in die etwas Süßes oder ein kleines Geschenk gegeben werden kann.

Die Schmetterlinge geben hier die leichte Note. Ansonsten habe ich hauptsächlich den kleinen Kringel-Kreis aus dem Stempelset "Swirly Bird" benutzt, den finde ich ja echt total schön!

Und wer sich jetzt denkt, dass ich alle kleinen runden Blümchen mit der Big Shot ausgestanzt habe - nö, hab ich nicht, die 3/4" Handstanze geht auch. Passt zwar nicht ganz, weil die Dinger ja nicht wirklich rund sind, doch mir ist es gut genug. Manchmal muss man den Perfektionismus bremsen...

 

Gerne kannst du bei mir eine Explosionsbox bestellen. Ich kann sie nach deinen Wünschen gestalten.

 

Hab einen schönen Tag!

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Was macht der Wetterfrosch nachts?

Ich dachte mir, er sucht sich ein paar Glühwürmchen, damit er es hell hat und feiert Party in der Nacht.

So ist der Schüttel-Frosch entstanden!

Der süße Frosch gehört zum GastgeberInnen-Stempelset "Love you lots" von Stampin´Up! und die Glühwürmchen, sowie das Glas habe ich aus dem Set "Glasklare Grüße". Damit´s eine Schüttelkarte wird, habe ich das Einweckglas mit den passenden Thinlits "Einweckgläser für alle Fälle" und der Big Shot ausgestanzt. Danach dann mit Klarsichtfolie einen Raum für die Tierchen geschaffen.

Die Glühwürmchen-Zeit ist ja leider schon lang vorbei, doch die Karte wollte ich euch nicht vorenthalten!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Foxy Friends zur Geburt

Für meinen Stand am nächsten Markt (Samstag in Bayerbach) habe ich noch ein paar Kärtchen gewerkelt - die Füchse sind einfach zu putzig, die mussten mal wieder auf eine Karte.

Heute mit der grau bedruckten Seite des kleinen Designerpapierblockes "Ausgefuchst" als Hintergrund.

Die Farbe auf der Karte ist mandarinorange.

 

Mia gfoit´s so.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Panorama-Schüttelkarte

Noch ein Workshop-Projekt hab ich heute für euch!

Diese Panorama-Schüttelkarte ist mit Schnee und Pailletten gefüllt und kann aufgestellt werden - ist zugleich also Dekoration!

Hinter das Sichtfenster habe ich das große "Weihnachtsmedaillon" in himmelblau gestempelt. Außerdem habe ich sie dann noch mit dem Wink-of-Stella-Glitzerpinsel beglitzert. Das sieht man leider nicht auf den Bildern.

Vorne habe ich nur noch ein paar klitzekleine Schneeflöckchen drauf gestempelt und zwei Flocken mit der Handstanze ausgestanzt und übereinander geklebt.

Es weihnachtet sehr ...

mehr lesen 1 Kommentare

Sternenzauber

Schon im September war diese Karte ein Workshop-Projekt von mir.

Mit dem tollen Prägepulver in Kupfer ist der Bogen mit den Mini-Sternchen aus dem Stempelset "Weihnachtsstern" embosst. Dazu habe ich die Farbe marineblau kombiniert - und es sieht toll aus, richtig edel und sehr passend zu Kupfer.

Natürlich kamen die wundervollen Thinlits "Sternenzauber" auch zum Einsatz. Einmal eine ganz schlichte Form aus weißem Pergament, darauf kupferfarbenes Metallicpapier in einer etwas schnörkeligeren Form.

Bei der imposanten Karte reicht ein schlichtes "Frohe Weihnachten" völlig aus.

 

Wie gefällt sie dir?

mehr lesen 0 Kommentare

Ein besonderes Dankeschön

Dieser Stempel gehört zu einem meiner Lieblingssets - mittlerweile ;-) - "Florale Grüße".

Am oberen Rand der Karte habe ich ein Stück Farbkarton in aquamarin mit den Thinlits "Florale Fantasie" bearbeitet und angeklebt.

Schleifchen rum und schon ist ein nettes Kärtchen, um sich bei einem lieben Menschen zu bedanken entstanden.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Explosionsbox zur Hochzeit

Nachdem ich das Wochenende über "blogfaul" war - unsere Mädls waren alle mit dem JRK im bayrischen Wald, wir waren also kinderfrei - gibt´s heute eine Explosionsbox zu sehen.

Die Box ist in flüsterweiß, aquamarin und schiefergrau gehalten. Das sieht recht edel aus, finde ich. Es gibt zwei kleine Kärtchen, die beschriftet werden können und in der Mitte eine Zierschachtel, in die man eine Kleinigkeit (auch Geld) geben kann.

Mit den Thinlitsformen "Pflanzenpotpourri" habe ich die Dekoration gestaltet. Zum Schluss gab´s mit dem Wink-of-Stella-Pinsel noch ein bisschen Glitzer drauf.

 

Bei uns geht´s heute in die letzte Woche vor den Herbstferien! Juhu!

Schönen Montag

Aquamarin und schiefergrau - eine edle Kombination
mehr lesen 1 Kommentare

Die letzten Schmetterlinge

...zeige ich euch heute auf meinen Karten.

Mit den schönen Motiven des kleinen Designerpapierblockes "Stille Natur" im Hintergrund wirken sie wirklich ganz luftig und besonders.

Ich habe mich gar nicht getraut, noch viel drauf zu machen, nur den Spruch in schwarz gestempelt.

 

Mach´ dir einen schönen Tag bei dem trüben Wetter!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kondolenzkarten

Mit dem Stempelset "Herzliches Beileid" habe ich ein paar Karten gestaltet, die in meinen Vorrat wandern.

Die Front ist komplett heiß embosst, mit Embossingpulver in Zinn, das gibt´s leider nicht mehr zu kaufen, doch ich fand es ganz passend, weil es nicht so glänzend ist, wie silbernes.

Da der Spruch so groß ist und im Vordergrund stehen soll, habe ich - bis auf den Streifen schwarzen Farbkarton im Hintergrund - auf jede weitere Dekoration verzichtet.

 

Vergiss´ deinen Regenschirm heute nicht, zumindest, wenn du bei mir in der Nähe wohnst - hier regnet´s schon die ganze Zeit...

Du bist nicht allein
mehr lesen 0 Kommentare

Glückwunschkarte

Eine Karte, die sehr schlicht wirkt, ist bei mir entstanden.

Die Prägeform "Zarter Kranz" aus dem Herbst-/Winterkatalog ist einfach wundervoll. In die Mitte des Kranzes habe ich ein rundes Stück eines Motives des kleinen Designerpapierblockes geklebt und darauf eine weiße Blume, mit Thinlits und der Big Shot ausgestanzt.

Mit dem Stempelabdruck "Glückwunsch" kann die Karte wirklich vielseitig verwendet werden.

 

Schönen Tag!

Stille Natur im Hintergrund -Patricia Stich 2016
mehr lesen 1 Kommentare

Kupfer und Natur

Leider hat mich die Erkältung jetzt auch voll erwischt, deshalb hab ich gestern hier pausieren müssen - bin den ganzen Tag im Bett gelegen.

Gut, dass ich so viele Projekte auf meiner Kamera festgehalten habe - von dem Vorrat zehre ich schon länger ;-)

Für den Hobby- und Künstlermarkt habe ich ja allerhand gewerkelt und das hast du noch nicht alles zu Gesicht bekommen.

Heute zeige ich dir Karten, die ich ganz einfach mit dem wundervollen Designerpapier aus dem kleinen Block "Stille Natur" gemacht habe.

Das "Glückwunsch"-Thinlit aus dem Set "Grüße voller Sonnenschein" mit Metallicpapier in Kupfer durch die Big Shot kurbeln, vorsichtig auf das zurechtgeschnittene Papier kleben (natürlich ohne das Thinlit) und noch in schlichtem schwarz ein kleiner Stempel mit drauf. Das reicht völlig aus. Schließlich soll die Naturszene im Mittelpunkt stehen.

 

Schönes Wochenende!

Die Naturfotos dieses Designerpapierblockes sind einfach wunderschön - Patricia Stich 2016
mehr lesen 1 Kommentare

Kondolenzkarte

Um für die kommenden Märkte gerüstet zu sein, habe ich meinen Vorrat an Kondolenzkarten aufgefüllt. Die erste, die ich dir zeige, habe ich mit dem schönen Baum (Thinlitsformen "Blatt und Blüte", noch erhältlich!), in flüsterweiß ausgestanzt, gestaltet.

Ich finde sie schön schlicht.

Ein wunderschöner Baum - Patricia Stich 2016
mehr lesen 1 Kommentare

Die dritte Karte

Ja, die dritte Karte vom Freitag - die passt wunderbar zu den Schokodosen, die ich dir neulich gezeigt habe!

Die Farbkombi mit den Stempeln finde ich einfach zu schön!!!! Aber die Mädls vom Stempeltreff waren auch alle begeistert!

 

Schönen Pseudo-Montag!

Bäume oder Blätter, immer schön! - Patricia Stich 2016
mehr lesen 1 Kommentare

Hochzeit

Das ist die erste Karte, die ich dir von unserem letzten Stempeltreff zeige. Eine Glückwunschkarte zur Hochzeit mit zarter Pflaume - eigentlich nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe, doch so finde ich es total schön!

Der weiße Stempelabdruck gehört zum Set "Wintermedaillons", das es im Herbst-/Winterkatalog gibt, und ist mit weißer Stazon-Tinte gestempelt. Oh, ja, auch der Spruch gehört zu dem Stempelset, hätte ich fast vergessen.

 Das besondere Designerpapier "Eisfantasie" ist auf der gleichen Seite abgebildet, ebenso wie eine ähnliche Karte. Da hab ich diesmal ein bisschen abgeguckt...

Und das glitzernde Band finde ich auch ganz toll!

 

Schönen Sonntag, genau das richtige Bastelwetter! Also, sei kreativ!

Zarte Plaume zur Hochzeit - Patricia Stich 2016
mehr lesen 0 Kommentare

Weltkartenbasteltag

Nicht Weltkarten, nein, das wäre mir zu kompliziert - Welt-Karten-Bastel-Tag ;-)

 

Um diesen Tag gebührend zu feiern, hat Stampin´Up! sich tolle Angebote für dich einfallen lassen!

Schau dir die Sachen gleich an, denn ich mache heute eine Sammelbestellung, schließ dich an und so sparst du dir das Porto!

mehr lesen 1 Kommentare

Glückwunsch auf bayrisch

Die Stanze mit dem Hirschkopf wollte ich unbedingt haben, auch wenn sie nicht von SU ist. Und jetzt hab ich mich total gefreut, als ich merkte, dass ich damit den relativ dicken Kork, den ich schon lange daheim liegen hab, ausstanzen kann.

Ein bisschen bayrisches Flair in Form von gestempeltem Karo (Stempelset "Awesomely Artistic") kam noch in minzmakrone dazu.

Den Spruch gibt´s so natürlich nicht - hab ich mit dem "Labeler Alphabet" gestempelt!

 

Schönen Tag, wir warten hier, dass sich die Sonne durch den Nebel kämpft.

Ois Guade mit Hirsch - Patricia Stich 2016
mehr lesen 2 Kommentare

Geburtstagskarte

Eine Karte zum 60ten Geburtstag durfte ich diese Woche werkeln.

Ja - der Geburtstagsstempel ist aus dem letzten Katalog. Doch er passt so schön, da kommt er mal wieder zum Einsatz.

Im Hintergrund siehst du das Besondere Designerpapier "Eisfantasie" aus dem Herbst-/Winterkatalog. In melonensorbet habe ich gestempelt und die Zahlen ausgestanzt. Damit´s nicht zu leer ist, kamen noch Federn aus sandfarbenem Karton, die mit einem Band zusammen gehalten werden, und ein Blatt in wasabigrün dazu.

 

Schönen Freitag!

Melonensorbet zum 60ten - Patricia Stich 2016
mehr lesen 0 Kommentare

Mit Herz zur Hochzeit

Heute habe ich gleich nochmal was hochzeitiges zu zeigen. Eine Freundin hatte bei mir eine Glückwunschkarte zur Hochzeit bestellt. Das Paar hatte rustikale Einladungen mit einem stilisierten Lebkuchenherz darauf verteilt - daran sollte ich mich orientieren.

Von den Farben her bin ich auch auf die Vorgabe eingegangen. Calypso, Türkis und schokobraun passten am besten!

Da ich kein kariertes Papier hatte, habe ich mir kurzerhand einen "karierten" Rand um gestempelt.

Innen habe ich wieder ein Kuvert angebracht.

Hoffentlich hat die Karte gefallen.

 

Glückwünsche zur Hochzeit in passendem Outfit -Patricia Stich 2016
mehr lesen 1 Kommentare

Einladung zur Hochzeit

Ja - es wird wieder geheiratet! Es freut mich total, dass meine Cousine und ihr Freund sich entschieden haben, einen Schritt weiter zu gehen und zu heiraten.

Noch dieses Jahr findet die standesamtliche Trauung statt. Damit die nächsten Familienmitglieder Bescheid wissen, wann und wo, durfte ich Einladungen dafür machen.

 

Ganz schnell war entschieden, wie die Karten aussehen sollen. Und ich finde, sie sind sehr schön und vor allem schlicht geworden. Hast du super ausgesucht, Matze!

 

Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Seidenglanz, das "JA" auf dem Cover und das Herz auf der Innenseite sind aus Papier in Vanille pur ausgestanzt und die Banderole besteht aus mattgoldenem Papier. Zur Auflockerung des Ganzen kam noch ein bisschen goldener Metallicfaden dazu.

 

Seidenglanz und Vanille pur - Patricia Stich 2016
mehr lesen 2 Kommentare

Die kleine Fee

Die kleine Fee, der man so süße Flügel mit der kleinen Schmetterlingsstanze machen kann, mag ich am liebsten aus dem Stempelset "Einfach zauberhaft".

Die Flügel habe ich aus weißem Pergament gestanzt und dann mit dem Wink-of-Stella-Stift beglitzert. Das sieht so zart aus und passt somit wunderbar!

Das Kleidchen habe ich mit dem Aquapainter eingefärbt. Außenrum kamen noch die "Zaubersterne" (so nenn ich die immer) und eine Matte in der Farbe des Kleides.

Ganz einfach, einfach zauberhaft.

 

Einfach zauberhaft - Patricia Stich 2016
mehr lesen 3 Kommentare

100 Tage bis Weihnachten

Ich finde, da kann man schon mal eine Weihnachtskarte zeigen!

Letzte Woche hat mein erster Weihnachts-Workshop stattgefunden! Es war sehr warm und sommerlich - also das Wetter war nicht angepasst - doch die Sachen aus dem neuen kleinen Katalog sind zu schön, da nahmen wir das gerne in Kauf.

Den Hintergrundstempel "Weihnachtspotpourri" haben wir auf ein quadratisches Stück Farbkarton in schwarz gestempelt. Um den schönen Tafel-Look zu erhalten, kam das Craft-Stempelkissen in weiß zum Einsatz.

Eine glutrote Matte gab´s dazu und die Kordel mit dem roten Glitzerfaden drin, sowie einen kleinen Tannenzapfen in Kupfer. Dieser rundet das Bild ab, finde ich.

 

In 100 Tagen ist Weihnachten! - Patricia Stich 2016
mehr lesen 2 Kommentare

Weniger ist mehr

Das schöne Designerpapier "Blumenboutique" wollte ich total gerne auf Karten bringen, doch so ein ganzer Hintergrund erschien mir irgendwie too much.

So habe ich mit sandfarbenem Karton, marineblauem Farbkarton und dem Designerpapier etwas gespielt und diese Kartenserie ist entstanden.

Jede bekam einen anderen Geburtstagsspruch in marineblau aufgestempelt.

Metallicfaden in Kupfer und ein paar Halbperlen runden das Gesamtbild ab.

Verschiedene Versionen... - Patricia Stich 2016
mehr lesen 1 Kommentare

Spinner-Karte??

Äh, ja - nö! Die spinnt nicht...in gar keinem Sinn!

Ich hab nur leider keine Ahnung wie man dazu auf deutsch sagt. Bitte schreib´ mir doch einen Kommentar, wenn du es weißt.

Das ist meine (fast) erste Karte dieser Art - die Laufschiene ist ganz einfach mit der Big Shot auszusstanzen! Schließlich gibt´s dafür ja die Framelits "Himmelsstürmer".

Den Papierflieger zum "Abheben" zu bringen war für mich schon schwieriger - bei sowas steh ich manchmal echt auf der Leitung, beziehungsweise denk ich immer, dass es ja ganz einfach auch geht...

und deshalb ist das jetzt nicht die erste Karte, die ich angefangen habe, aber die erste, die man ansehen und bedienen kann :-)

Im Grunde ist´s echt leicht, doch ich bin da ein bisschen perfektionistisch veranlagt - also das Ding muss schon laufen!

Jetzt hab ich für mich einen Weg gefunden und deswegen wird´s bestimmt mehr der lustigen Drehdinger geben.

Der Hintergrund ist ein Blatt aus dem kleinen Designerpapierblock "Stille Natur", nur mit einem Geburtstagsgruß bestempelt gefällt mir die Karte so schlicht sehr gut.

 

Spinnercard zum Geburtstag - Patricia Stich 2016
mehr lesen 1 Kommentare

Einfach zum Geburtstag gratuliert

Noch eine persönliche Karte, die für meine Oma entstanden ist. Ihr hat sie gut gefallen.

 

Heute ist der letzte Ferientag bei uns in Bayern, Vorbereitungen müssen noch getroffen werden, deshalb meld ich mich heute nur kurz.

 

 

Geburtstagskarte aquamarin und petrol - Patricia Stich 2016
mehr lesen 1 Kommentare

Froschige Geburtstagskarte

Meine Oma hat im August Karten für die September-Geburtstagskinder unserer Großfamilie bei mir bestellt. Immerhin drei. Da meine Großeltern meist Geld verschenken, hat die Karte ein Kuvert auf der Innenseite.

Die Karte ist mit dem süßen Frosch aus dem Stempelset "Lots of love" entstanden. Er hat sich ganz bereitwillig in den Rahmen setzen lassen.

 

Geburtstagskarte mit dem "Lots of love-Frosch" - Patricia Stich 2016
mehr lesen 0 Kommentare

Klassische Explosionsbox zum Baby

Für meinen Stand am Hobby- und Künstlermarkt in Mirskofen möchte ich gerne auch Explosionsboxen vorrätig haben. Deshalb habe ich eine "klassische" Box zur Geburt eines Mädchens gemacht.

So kann ich einfach mal zeigen, was es für Möglichkeiten gibt.

Die Karte im Schachtelformat ist mit einer Zierschachtel für Andenken ausgestattet, in die man ein kleines Geschenk, ein Gedicht, oder einen lieben Glückwunsch geben kann.

In Mädchenfarben gehalten - nämlich Kirschblüte, flüsterweiß und saharasand, mit ein bisschen Glitzerpapier!

 

Es ist jetzt nichts so spektakuläres, doch eine tolle Variante zur normalen Karte für jemand besonderen.

 

 

Kirschblüte und saharasand für´s Baby-Mädchen - Patricia Stich, unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin
mehr lesen 1 Kommentare

Schlichte Geburtstagskarten

Die habe ich für meinen Vorrat an Karten gemacht - irgendwie werden die nämlich immer weniger und für die Märkte, auf die ich gehen darf, will ich ja ausgerüstet sein.

Die erste Variante ist in aquamarin und Petrol gehalten, die zweite in Kirschblüte und calypso.

Hier kamen der Streifen-Stempel des Sets "Playful Background" und verschiedene Wortstempel des Stempelsets "Bannerweise Grüße" zum Einsatz.

Zum Schluss habe ich noch den lustigen Geburtstagsstempel aus "Doppelt gemoppelt" verwendet.

 

Ich hoffe, dir gefallen sie...

 

Coole Karte zum Geburtstag, mit selbst zusammengestempeltem Text - Patricia Stich 2016
mehr lesen 3 Kommentare